claim

Rheinmetall-Kolleg

Das Rheinmetall-Kolleg richtet sich in erster Linie an Führungskräfte und Potenzialträger. Wir bereiten diese Mitarbeiter auf verschiedenen Stufen der Karrierelaufbahn systematisch darauf vor, Positionen in einer Leitungs- oder Expertenfunktion zu übernehmen. Die Kursprogramme und -inhalte sind konsequent auf die Themen Strategie, Management, Leadership, methodische Kompetenz, Projektmanagement und Internationalisierung ausgelegt. Im Rahmen der fortschreitenden Internationalisierung des Rheinmetall-Konzerns werden das Executive-Development-Programm, das Sales-Development-Programm und ab 2014 das Young-Manager-Programm nicht nur für deutschsprachige Mitarbeiter, sondern parallel auch für die Mitarbeiter der internationalen Standorte auf Englisch angeboten.

Die erfahrenen Führungskräfte werden durch das Executive-Development-Programm und das Manager’s Leadership Programm unter dem Blickwinkel „Leading my business“ darin unterstützt, ihre Gestaltungs- und Führungsaufgabe erfolgreich wahrzunehmen. Dazu erweitern sie insbesondere ihr Wissen über Unternehmenssteuerung, Mitarbeiterführung und das Management von Veränderungsprozessen. Die Nachwuchskräfte werden im Young-Manager-Programm auf die Übernahme erster Führungsherausforderungen vorbereitet. Die Inhalte des Project-Manager’s-Programm sind auf die Aufgaben und Tätigkeiten der Mitarbeiter im Rheinmetall-Konzern zugeschnitten. Diese ergänzen die in Zertifizierungskursen erworbenen fachlichen und methodischen Projektmanagement-Kompetenzen unter anderem in dem Aspekt Führung von Projektteams. Mit Blick auf verschiedene HR-Projekte im Konzern wurden Mitarbeiter der Personalabteilungen im Rahmen von Blended Learning erstmals im Projektmanagement geschult.

An den 63 (Vorjahr: 59) ein- oder mehrtägigen Veranstaltungen nahmen 2013 650 Beschäftigte teil, nach 579 Personen im Jahr zuvor. Diese auf unterschiedliche Hierarchieebenen und Funktionen zugeschnittenen Schulungen, Trainings, Programme und Workshops bilden für die Mitarbeiter eine Plattform zum übergreifenden Wissens-, Ideen-, Erfahrungs- und Meinungsaustausch.