12.12.2014

Joint Venture zwischen KSPG und HASCO: Zusammenschluss nun auch juristisch vollzogen

Nach der im Juli 2014 erfolgten Vertragsunterzeichnung mit der mehrheitlich zur chinesischen SAIC Gruppe gehörenden Huayu Automotive Systems Co., Ltd. (HASCO) liegen zwischenzeitlich die Zustimmungen der zuständigen Kartellbehörden zu dem Joint Venture der KS Aluminium-Technologie GmbH vor. Somit konnte jetzt das Closing erfolgen und die Transaktion auch vertragsrechtlich abgeschlossen werden.

Damit besitzen beide Partner jetzt jeweils die Hälfte der Anteile an der KS Aluminium-Technologie GmbH, Neckarsulm, und der zu ihr gehörenden Werkzeugbau Walldürn GmbH, Walldürn, sowie an der 50-prozentigen Beteiligung an dem Joint Venture KS ATAG TRIMET Guss GmbH, Harzgerode. Mit rund 900 Beschäftigten erwirtschaftete dieser Produktbereich 2013 einen Umsatz von rund 200 MioEUR.

Die zum Rheinmetall Konzern gehörende KSPG AG und HASCO können auf eine langjährige erfolgreiche Partnerschaft zurückblicken. Bereits seit 1997 arbeiten beide Unternehmen im chinesischen Kolben-Joint Venture Kolbenschmidt Shanghai Piston (KSSP), intensiv zusammen. Seither sind weitere Gemeinschaftsunternehmen entstanden, wie die Kolbenschmidt Pierburg Shanghai Nonferrous Components (KPSNC) in 2001 oder jüngst die Pierburg Huayu Pump Technology. Diese chinesischen 50/50 Joint Ventures erzielten im den ersten neun Monaten 2014 einen Umsatz von 461 MioEUR. Dies entspricht einer Steigerung gegenüber dem Vorjahreswert um 23 Prozent, während die chinesische Automobilproduktion im gleichen Zeitraum um 11 Prozent wuchs. In den Gesellschaften sind 3.500 Mitarbeiter beschäftigt.

KSPG CEO Horst Binnig: „Unser Ziel ist es, diesen Bereich in den kommenden Jahren gemeinsam mit der HASCO zu einem führenden internationalen Hersteller für Fahrzeugkomponenten aus Aluminium-Guss zu entwickeln.“ Um dieses Ziel zu erreichen, werden KSPG und Huayu Automotive Systems ihre vorhandenen Produktionskapazitäten in Deutschland und China kombinieren und die zukünftige Expansion in weitere Märkte vorantreiben. Das hochtechnologische Gussgeschäft wird somit in Zukunft von zwei starken Partnern global vorangetrieben und gemanagt.

Rheinmetall AG

Dr. Philipp von Brandenstein
Zentralbereichsleiter Unternehmenskommunikation
Rheinmetall Platz 1
40476 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: +49 211 473-01
Fax: +49 211 473-4158

Pressemitteilung

Pressemitteilung teilen

Privatsphäre-Einstellungen

Wir legen großen Wert auf eine transparent Information rund um das Thema Datenschutz. Sie werden auf unseren Seiten genau informiert, welche Einstellungen Sie wählen können und was dieser bewirken. Sie können Ihre gewählte Einstellung jederzeit wieder ändern. Ganz gleich, welche Auswahl Sie treffen, wir werden keine Rückschlüsse auf Sie als Person ziehen (außer Sie haben Ihre Daten explizit eingegeben, z.B. in Kontaktformularen). Zum Löschen der Cookies informieren Sie sich bitte in der Hilfefunktion Ihres Browsers. Mehr erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

Ändern Sie Ihre Privatsphäre-Einstellungen durch klicken auf die entsprechenden Buttons

Notwendig

Systemnotwendige Cookies sorgen für die korrekte Funktion der Webseite. Ohne diese Cookies kann es zu Fehlfunktionen oder Fehlermeldungen kommen.

Diese Webseite wird:

  • systemnotwendige Cookies speichern
  • die Einstellungen, die Sie auf dieser Seite getroffen haben, speichern

Diese Webseite wird bei dieser Einstellung niemals:

  • Ihre Einstellungen, wie z.B. Sprachauswahl oder Cookie Banner, speichern, um diese nicht wiederholt vornehmen zu müssen.
  • Besuche anonym auswerten und daraus Rückschlüsse für die Optimierung unserer Webseite ziehen.
  • Rückschlüsse auf Sie als Person ziehen (außer Sie haben Ihre Daten explizit eingegeben, z.B. in Kontaktformularen)

Komfort

Die Cookies erleichtern einen komfortablen Besuch der Webseite und speichern beispielsweise Einstellungen, damit Sie diese nicht bei jedem Besuch der Seite erneut durchführen müssen.

Diese Webseite wird:

  • systemnotwendige Cookies speichern
  • Ihre Einstellungen, wie z.B. Sprachauswahl oder Cookie Banner, speichern, um diese nicht wiederholt vornehmen zu müssen.

Diese Webseite wird bei dieser Einstellung niemals:

  • Besuche anonym auswerten und daraus Rückschlüsse für die Optimierung unserer Webseite ziehen.
  • Rückschlüsse auf Sie als Person ziehen (außer Sie haben Ihre Daten explizit eingegeben, z.B. in Kontaktformularen)

Statistik

Statistik Cookies erlauben uns, anonymisiert - ohne dass Rückschlüsse auf Sie als Person gezogen werden können - Auswertungen über das Nutzungsverhalten unserer Webseite zu erstellen. Wir haben dadurch die Möglichkeit die Performance der Seite zu messen und diese laufend zu verbessern, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu bieten.

Diese Webseite wird:

  • systemnotwendige Cookies speichern
  • Ihre Einstellungen, wie z.B. Sprachauswahl oder Cookie Banner, speichern, um diese nicht wiederholt vornehmen zu müssen.
  • Besuche anonym auswerten und daraus Rückschlüsse für die Optimierung unserer Webseite ziehen.

Diese Webseite wird bei dieser Einstellung niemals:

  • Rückschlüsse auf Sie als Person ziehen (außer Sie haben Ihre Daten explizit eingegeben, z.B. in Kontaktformularen)

Hinweis zu Datenübermittlungen in die USA

Bei der Auswahl „STATISTIK“ werden auch Cookies von Google Inc. mit Sitz in den USA eingesetzt. Durch diese Auswahl willigen Sie zugleich gemäß Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich ein, dass Ihre durch diese Cookies erhobenen Daten auch durch Google in den USA verarbeitet werden können. Die USA wurden vom Europäischen Gerichtshof (EuGH) als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingestuft. Weitere Informationen zum Umgang von Google mit dem Datenschutz finden Sie hier.


Die do-not-track (DNT) Einstellung Ihres Browsers wird von uns selbstverständlich generell respektiert. In diesem Falle werden keine Tracking Cookies gesetzt und keine Tracking Funktionen geladen.