20.04.2021

Ad-hoc: Vorläufige Zahlen zum ersten Quartal 2021: Rheinmetall mit starkem Jahresauftakt

Die Rheinmetall AG hat im ersten Quartal 2021 nach vorläufigen Zahlen einen Konzern-umsatz von 1.405 MioEUR (Q1 2020: 1.358 MioEUR) und ein operatives Ergebnis im Konzern von 87 MioEUR (Q1 2020: 34 MioEUR) erzielt. Im operativen Ergebnis sind weder im Vorjahr noch im laufenden Geschäftsjahr Sondereffekte enthalten. Die operative Ergebnismarge erreicht mit 6,2 % (Q1 2020: 2,5%) ein für das erste Quartal außerordentlich hohes Niveau.

Beim Umsatz und beim Ergebnis übertrifft Rheinmetall mit den vorläufigen Zahlen für das erste Quartal 2021 die Kennzahlen des Vorjahres und die derzeitigen Markterwartungen, die auf Basis der aktuell vorliegenden Analystenschätzungen bei einem mittleren Wert von 1.371 MioEUR für den Umsatz und bei 72 MioEUR für das operative Ergebnis liegen.

Die positive Entwicklung im ersten Quartal 2021 resultiert neben einer Erholung auf den internationalen Automobilmärkten auch aus kundenseitig vorgezogenen Munitionslieferungen, die ursprünglich erst für das zweite Quartal 2021 erwartet wurden. Zudem entfalten die im Vorjahr im Zuge der Corona-Pandemie eingeleiteten Kostensenkungsmaßnahmen ihre volle Wirkung.

Vor dem Hintergrund der nach wie vor relativ hohen Unsicherheiten im makroökonomischen Umfeld und im Hinblick auf die Situation auf den Beschaffungsmärkten hält Rheinmetall an der im vergangenen Monat veröffentlichten Prognose für das Gesamtjahr fest. Diese sieht für das laufende Geschäftsjahr 2021 einschließlich des nicht zum Kerngeschäft gehörenden Kolbengeschäfts ein operatives Umsatzwachstum zwischen 7% und 9% (Umsatz 2020: 5.875 MioEUR) und eine operative Ergebnisrendite zwischen 8% und 9% (Ergebnisrendite 2020: 7,3%) vor. Der Vorstand der Rheinmetall AG wird die Marktentwicklung in den kommenden Monaten weiter beobachten und die Prognose für das Geschäftsjahr 2021 falls erforderlich anpassen.

Die vollständigen Quartalszahlen und den Quartalsfinanzbericht für das erste Quartal 2021 veröffentlicht Rheinmetall am 6. Mai 2021.

Rheinmetall AG

Leitung Investor Relations
Dirk Winkels
Rheinmetall Platz 1
40476 Düsseldorf
Telefon: +49 211 473-4749
Fax: +49 211 473-4157



Pressemitteilung teilen

Privatsphäre-Einstellungen

Wir legen großen Wert auf eine transparent Information rund um das Thema Datenschutz. Sie werden auf unseren Seiten genau informiert, welche Einstellungen Sie wählen können und was dieser bewirken. Sie können Ihre gewählte Einstellung jederzeit wieder ändern. Ganz gleich, welche Auswahl Sie treffen, wir werden keine Rückschlüsse auf Sie als Person ziehen (außer Sie haben Ihre Daten explizit eingegeben, z.B. in Kontaktformularen). Zum Löschen der Cookies informieren Sie sich bitte in der Hilfefunktion Ihres Browsers. Mehr erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

Ändern Sie Ihre Privatsphäre-Einstellungen durch klicken auf die entsprechenden Buttons

Notwendig

Systemnotwendige Cookies sorgen für die korrekte Funktion der Webseite. Ohne diese Cookies kann es zu Fehlfunktionen oder Fehlermeldungen kommen.

Diese Webseite wird:

  • systemnotwendige Cookies speichern
  • die Einstellungen, die Sie auf dieser Seite getroffen haben, speichern

Diese Webseite wird bei dieser Einstellung niemals:

  • Ihre Einstellungen, wie z.B. Sprachauswahl oder Cookie Banner, speichern, um diese nicht wiederholt vornehmen zu müssen.
  • Besuche anonym auswerten und daraus Rückschlüsse für die Optimierung unserer Webseite ziehen.
  • Rückschlüsse auf Sie als Person ziehen (außer Sie haben Ihre Daten explizit eingegeben, z.B. in Kontaktformularen)

Komfort

Die Cookies erleichtern einen komfortablen Besuch der Webseite und speichern beispielsweise Einstellungen, damit Sie diese nicht bei jedem Besuch der Seite erneut durchführen müssen.

Diese Webseite wird:

  • systemnotwendige Cookies speichern
  • Ihre Einstellungen, wie z.B. Sprachauswahl oder Cookie Banner, speichern, um diese nicht wiederholt vornehmen zu müssen.

Diese Webseite wird bei dieser Einstellung niemals:

  • Besuche anonym auswerten und daraus Rückschlüsse für die Optimierung unserer Webseite ziehen.
  • Rückschlüsse auf Sie als Person ziehen (außer Sie haben Ihre Daten explizit eingegeben, z.B. in Kontaktformularen)

Statistik

Statistik Cookies erlauben uns, anonymisiert - ohne dass Rückschlüsse auf Sie als Person gezogen werden können - Auswertungen über das Nutzungsverhalten unserer Webseite zu erstellen. Wir haben dadurch die Möglichkeit die Performance der Seite zu messen und diese laufend zu verbessern, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu bieten.

Diese Webseite wird:

  • systemnotwendige Cookies speichern
  • Ihre Einstellungen, wie z.B. Sprachauswahl oder Cookie Banner, speichern, um diese nicht wiederholt vornehmen zu müssen.
  • Besuche anonym auswerten und daraus Rückschlüsse für die Optimierung unserer Webseite ziehen.

Diese Webseite wird bei dieser Einstellung niemals:

  • Rückschlüsse auf Sie als Person ziehen (außer Sie haben Ihre Daten explizit eingegeben, z.B. in Kontaktformularen)

Hinweis zu Datenübermittlungen in die USA

Bei der Auswahl „STATISTIK“ werden auch Cookies von Google Inc. mit Sitz in den USA eingesetzt. Durch diese Auswahl willigen Sie zugleich gemäß Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich ein, dass Ihre durch diese Cookies erhobenen Daten auch durch Google in den USA verarbeitet werden können. Die USA wurden vom Europäischen Gerichtshof (EuGH) als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingestuft. Weitere Informationen zum Umgang von Google mit dem Datenschutz finden Sie hier.


Die do-not-track (DNT) Einstellung Ihres Browsers wird von uns selbstverständlich generell respektiert. In diesem Falle werden keine Tracking Cookies gesetzt und keine Tracking Funktionen geladen.