16.08.2022

Rheinmetall liefert KI-unterstütztes Navigationssystem für das britische Projekt Theseus 2.2

Automatisierter Nachschub für Soldaten in feindlichen Umgebungen

Rheinmetall hat einen Auftrag des britischen Verteidigungsministeriums für das Projekt Theseus 2.2 erhalten und bereits erste Systeme ausgeliefert. Dabei handelt es sich um ein Vorhaben für den automatisierten Nachschub für Soldaten in feindlichen Umgebungen. Bei dem Projekt kooperiert Rheinmetalls kanadische Tochterfirma Rheinmetall Canada mit dem US-Unternehmen Polaris Government and Defense. Ziel ist es, das ultraleichte taktische Fahrzeug Polaris MRZR D4 erstmals mit dem Rheinmetall PATH Autonomy Kit (A-kit), einem durch künstliche Intelligenz (KI) unterstützten Navigationssystem, auszustatten. Dies erfolgt im Rahmen des Projekts erstmals, was Rheinmetall vor neue technische Anforderungen stellt und die Anpassungsfähigkeit des PATH A-Kits unter Beweis stellt.

Rheinmetall fungiert dabei als Hauptauftragnehmer in Zusammenarbeit mit Polaris Government and Defense, einem führenden amerikanischen Hersteller von ultraleichten taktischen Fahrzeugen, und Rheinmetall Provectus, der in Ottawa ansässigen Robotik-Sparte. Polaris Defence United Kingdom wird die Unterstützung vor Ort leisten.

Der Vertragsumfang umfasst Installation, Schulung, Ersatzteile und technische Unterstützung für das PATH A-Kit sowie die Plattform-Unterstützung von insgesamt elf Polaris MRZR D4 Fahrzeugen. Nach der Ausstattung mit dem A-Kit wird der MRZR D4 für bemannte und ferngesteuerte Einsätze sowie für die autonome Durchführung von Versorgungsmissionen in komplexem Gelände, bei widrigen Witterungsbedingungen sowie bei Tag und Nacht einsatzbereit sein.

Der Rheinmetall PATH A-Kit verwandelt bemannte Fahrzeuge in optional bemannte Landfahrzeuge (OCGVs). Die mit dem PATH ausgerüsteten Fahrzeuge sind in der Lage, sich in komplexem Gelände und unter widrigen Wetterbedingungen sicher und zuverlässig zu bewegen und so die Gefährdung der Soldaten zu reduzieren. Dank modernster künstlicher Intelligenz kann PATH mithilfe von Sensorfusion und Umgebungskartierung autonom navigieren. Die standardisierte, offene Architektur des Systems ermöglicht es, es kontinuierlich zu erweitern und neue Innovationen zu integrieren, um die Anforderungen der Kunden zu erfüllen.

Der Polaris MRZR D4, der bereits von der britischen Royal Marines eingesetzt wird, ist ein diesel-betriebenes, ultraleichtes taktisches Fahrzeug für vier Personen, das für internationale Spezialeinsätze, Offroad- und Erkundungsaufträge entwickelt wurde. Mit einer Nutzlast von 680 Kilogramm und einer Anhängerlast von 680 Kilogramm ist es ein praxistaugliches und zuverlässiges Fahrzeug für Versorgungsaufgaben auf der letzten Meile.

Die Zusammenarbeit zwischen Rheinmetall und Polaris bietet zwei großen Unternehmen aus der Verteidigungsindustrie die Möglichkeit, gemeinsam Verbündete von Kanada und den USA zu unterstützen. Sie festigt die Position der kanadischen Niederlassung des Rheinmetall-Konzerns als weltweit führendes Unternehmen im Bereich der autonomen Landfahrzeuge. Rheinmetall Canada ist bereits in das Robotic Platoon Vehicles Programm der britischen Armee eingebunden und freut sich darauf, das Expeditionary Robotic Centre of Expertise im Projekt Theseus und darüber hinaus zu unterstützen.

Rheinmetall AG

Oliver Hoffmann
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rheinmetall Platz 1
40476 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: +49 211 473-4748
Fax: +49 211 473-4157

Pressemitteilung

Pressemitteilung teilen

Privatsphäre-Einstellungen

Wir legen großen Wert auf eine transparent Information rund um das Thema Datenschutz. Sie werden auf unseren Seiten genau informiert, welche Einstellungen Sie wählen können und was dieser bewirken. Sie können Ihre gewählte Einstellung jederzeit wieder ändern. Ganz gleich, welche Auswahl Sie treffen, wir werden keine Rückschlüsse auf Sie als Person ziehen (außer Sie haben Ihre Daten explizit eingegeben, z.B. in Kontaktformularen). Zum Löschen der Cookies informieren Sie sich bitte in der Hilfefunktion Ihres Browsers. Mehr erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

Ändern Sie Ihre Privatsphäre-Einstellungen durch klicken auf die entsprechenden Buttons

Notwendig

Systemnotwendige Cookies sorgen für die korrekte Funktion der Webseite. Ohne diese Cookies kann es zu Fehlfunktionen oder Fehlermeldungen kommen.

Diese Webseite wird:

  • systemnotwendige Cookies speichern
  • die Einstellungen, die Sie auf dieser Seite getroffen haben, speichern

Diese Webseite wird bei dieser Einstellung niemals:

  • Ihre Einstellungen, wie z.B. Sprachauswahl oder Cookie Banner, speichern, um diese nicht wiederholt vornehmen zu müssen.
  • Besuche anonym auswerten und daraus Rückschlüsse für die Optimierung unserer Webseite ziehen.
  • Rückschlüsse auf Sie als Person ziehen (außer Sie haben Ihre Daten explizit eingegeben, z.B. in Kontaktformularen)

Komfort

Die Cookies erleichtern einen komfortablen Besuch der Webseite und speichern beispielsweise Einstellungen, damit Sie diese nicht bei jedem Besuch der Seite erneut durchführen müssen.

Diese Webseite wird:

  • systemnotwendige Cookies speichern
  • Ihre Einstellungen, wie z.B. Sprachauswahl oder Cookie Banner, speichern, um diese nicht wiederholt vornehmen zu müssen.

Diese Webseite wird bei dieser Einstellung niemals:

  • Besuche anonym auswerten und daraus Rückschlüsse für die Optimierung unserer Webseite ziehen.
  • Rückschlüsse auf Sie als Person ziehen (außer Sie haben Ihre Daten explizit eingegeben, z.B. in Kontaktformularen)

Statistik

Statistik Cookies erlauben uns, anonymisiert - ohne dass Rückschlüsse auf Sie als Person gezogen werden können - Auswertungen über das Nutzungsverhalten unserer Webseite zu erstellen. Wir haben dadurch die Möglichkeit die Performance der Seite zu messen und diese laufend zu verbessern, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu bieten.

Diese Webseite wird:

  • systemnotwendige Cookies speichern
  • Ihre Einstellungen, wie z.B. Sprachauswahl oder Cookie Banner, speichern, um diese nicht wiederholt vornehmen zu müssen.
  • Besuche anonym auswerten und daraus Rückschlüsse für die Optimierung unserer Webseite ziehen.

Diese Webseite wird bei dieser Einstellung niemals:

  • Rückschlüsse auf Sie als Person ziehen (außer Sie haben Ihre Daten explizit eingegeben, z.B. in Kontaktformularen)

Hinweis zu Datenübermittlungen in die USA

Bei der Auswahl „STATISTIK“ werden auch Cookies von Google Inc. mit Sitz in den USA eingesetzt. Durch diese Auswahl willigen Sie zugleich gemäß Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich ein, dass Ihre durch diese Cookies erhobenen Daten auch durch Google in den USA verarbeitet werden können. Die USA wurden vom Europäischen Gerichtshof (EuGH) als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingestuft. Weitere Informationen zum Umgang von Google mit dem Datenschutz finden Sie hier.


Die do-not-track (DNT) Einstellung Ihres Browsers wird von uns selbstverständlich generell respektiert. In diesem Falle werden keine Tracking Cookies gesetzt und keine Tracking Funktionen geladen.