WARUM SIE ZU UNS KOMMEN SOLLTEN

Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken.

SOLUTIONS FOR A CHANGING WORLD

Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften.

Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen.

WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Verantwortlich für die Analyse technischer Spezifikationen des Kunden in Bezug auf logistische Unterstützungsleistungen (ILS/LSA), inkl. Angebotsvorbereitung
  • Vertretung der Themen in Abstimmungsgesprächen mit Kunden und Lieferanten
  • Durchführung und Management von logistischen Unterstützungsanalysen. Nach entsprechender Qualifikation auch Übernahme von RAMTS-Analysen und FMECA
  • Berechnung von Lebenszykluskosten (LCC)
  • Projektmanagement im Bereich der zugewiesenen Aufgaben
  • Verantwortung für die Einhaltung von Kosten und Terminen in den Projekten
  • Reporting von Sachständen
  • Fachliches Führen von Fachteams im Rahmen der Durchführung der Analysen

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Abgeschlossene facheinschlägige Ausbildung oder Studium
  • Kenntnisse im Bereich der logistischen Datenstandards (MIL STD 1388-2B, DEF STAN 0060, ASD S3000L/S4000P, ggf. GEIA STD 0007)
  • Möglichst praktische Erfahrungen im Bereich der LSA bzw. im Bereich der logistischen Analysen (RAMTS, FMEA/FMECA)
  • Erfahrungen im militärischen Umfeld wären von Vorteil
  • Kenntnisse in einem LSA-Tool wären wünschenswert (z.B. OmegaPS; L-Base; HiCo iLS.Suite)
  • Erfahrungen und Kenntnisse in der Entwicklung, dem Betrieb, der Bedienung, sowie Wartung und Instandsetzung (Hardware, Software) von Systemen und technischen Anlagen sind von ebenfalls von Vorteil
  • Weiterhin bringen Sie ein gutes technisches Verständnis mit, eine leistungs- und kostenorientierte, selbständige Arbeitsweise, sowie Teamfähigkeit und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute Kenntnisse in MS-Office, Kenntnisse in SAP
  • Reisebereitschaft
  • Sicheres Auftreten und eine gute schriftliche und verbale Kommunikationsfähigkeit

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie herausfordernde und spannende Aufgaben erwarten: innovative Lösungen für die Zukunft der Mobilität und Sicherheit. Als Konzern mit Geschichte und Zukunft bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und die Perspektive, sich langfristig zu entwickeln. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen:

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Mitarbeiteraktienkaufprogramm

WER WIR SIND

Die Division Electronic Solutions der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns bietet als Partner der Streitkräfte und für den Bereich innere Sicherheit ein umfangreiches Portfolio an Flugabwehr-, Aufklärungs- und Feuerleitsystemen bis hin zu anspruchsvollen Simulatoren für die Ausbildung militärischer und ziviler Kunden. Das Spektrum umfasst darüber hinaus die Erstellung komplexer, technischer Publikationen.

Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

KONTAKTDETAILS

Ansprechpartner: Frau Bär

Telefon: +49 421 1080 2542

TOP ARBEITGEBER

ANGEBOT TEILEN