WARUM SIE ZU UNS KOMMEN SOLLTEN

Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken.

SOLUTIONS FOR A CHANGING WORLD

Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften.

Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen.

WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Sicherstellung der Querschnittsfunktion Systemingenieur mit Technik-/Segmentverantwortung
  • Beurteilung und technische Verantwortung von Mengengerüsten, Realisierungsaufwänden, Terminen und Kosten für die Entwicklung, Integration und Inbetriebnahme des Segments in Absprache mit der Projektleitung, gegenüber Unterauftragnehmern oder anderen firmenexternen und –internen Stellen
  • Eigenverantwortliche Entwicklung von elektromechanischen Systemen für (Luft-) Fahrzeuge, auf Basis von Requirement Based Engineering (V-Modells) sowie DO-160, Certification Specifications, etc.
  • Überprüfung von Konstruktions-/Fertigungsunterlagen, Festigkeitsnachweisen, Beanstandungsmeldungen, Bauabweichungen sowie technisch-logistischer Dokumentation
  • Sicherstellung der Vollständigkeit und Systemverträglichkeit aller Vorgaben für die internen und externen leistenden Stellen
  • Erstellung oder Änderung von Musterunterlagen von Vorlagen beim MPI zur Freigabe
  • Meldung aller die Lufttüchtigkeit beeinflussenden Abweichungen an den Leiter der MPL
  • Überprüfung des Sachstandes bei den leistenden Organisationseinheiten bzw. bei den benannten Mitarbeitern hinsichtlich Leistung, Qualität, Termin und Kosten

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Luftfahrtechnik oder in ähnlicher technischer Fachrichtung
  • Erfahrung in der Entwicklung, Auslegung und Konstruktion von elektromechanischen Systemen
  • Erfahrung in der Zulassung (Certification/Verification) und Betrieb von (Luft-) Fahrzeugen/Luftfahrtsystemen
  • Erfahrung in der Anwendung und Interpretation relevanter Normen (RTCA DO-160, DO-178) und Certification Specifications (CS)
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, ein hohes Maß an Engagement sowie Teamfähigkeit
  • Erfahrung in der Projektarbeit und der Abwicklung von Projekten im Bereich militärische/zivile Flugtechnik oder vergleichbarer Vorhaben
  • CAE-Kenntnisse und Programmiererfahrung sind von Vorteil
  • Schulungen in Aviation Legislation und Human Factors sind wünschenswert
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie herausfordernde und spannende Aufgaben erwarten: innovative Lösungen für die Zukunft der Mobilität und Sicherheit. Als Konzern mit Geschichte und Zukunft bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und die Perspektive, sich langfristig zu entwickeln. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen:

-betriebliche Altersvorsorge
-Mitarbeiteraktienkaufprogramm

WER WIR SIND

Die Division Electronic Solutions der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns bietet als Partner der Streitkräfte und für den Bereich innere Sicherheit ein umfangreiches Portfolio an Flugabwehr-, Aufklärungs- und Feuerleitsystemen bis hin zu anspruchsvollen Simulatoren für die Ausbildung militärischer und ziviler Kunden. Das Spektrum umfasst darüber hinaus die Erstellung komplexer, technischer Publikationen.

Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

KONTAKTDETAILS

Ansprechpartner: Frau Bär

Telefon: +49 421 1080 2542

TOP ARBEITGEBER

ANGEBOT TEILEN