WARUM SIE ZU UNS KOMMEN SOLLTEN

Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken.

SOLUTIONS FOR A CHANGING WORLD

Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften.

Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen.

WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Unterstützung des Projektmanagement-Teams bei der Überwachung, Verwaltung und Kontrolle der Projektanforderungen der Projektplanung - einschließlich:
    • Verwaltung eines Projekt-Basisprozesses in Hinsicht auf den Zeitplan, Teilnahme an der Fortschrittsmessung und Prognose des endgültigen Zeitplans während des gesamten Projekts mit Hilfe einer Planungssoftware.
    • Sicherstellung, dass Kosten- und Termintrends identifiziert, der Change-Management-Prozess verfolgt und Korrekturmaßnahmen vorgeschlagen und kommuniziert werden.
    • Unterstützung von Projektmanagern bei der Analyse des kritischen Pfades und der Einschränkungen, um die Auswirkungen von Änderungen des Zeitplans zu ermitteln und Abschwächungen sowie mögliche Abhilfemaßnahmen zu empfehlen
    • Ermittlung und Kommunikation der Termin-/Fortschrittauswirkungen potenzieller Risiken.
    • Unterstützung bei der Identifizierung, Festlegung und Kommunikation von Umfangsänderungen, Terminabweichungen und potenziellen Auswirkungen sowie Beteiligung an der Identifizierung von Minderungsmaßnahmen.
    • Aufrechterhaltung und Unterstützung der Entwicklung einer projektweiten Berichtserstattung für interne und externe Stakeholder.
    • Unterstützung bei der Entwicklung der Planungsprozesse und -verfahren.
  • Rheinmetallübergreifende Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Teammitgliedern.

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Technischer/kaufmännischer Abschluss in einem verwandten Fachgebiet
  • Ausgeziechnete IT-Kenntnisse, insbesondere in Microsoft Excel und dem Einsatz eines Zeitmanagement-/Planungstool (z. B. Microsoft Project, Deltek OPP, Primavera P6)
  • Erfahrung in der Projektkontrolle oder im Projektmanagement von Vorteil
  • Erfahrung in der Arbeit mit Defence Projekten oder Verträgen wünschenswert
  • Fließende Wirtschaftsenglischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Zwischenmenschliche Fähigkeiten in der Zusammenarbeit und Interaktion mit Interessengruppen in einer multifunktionalen Umgebung
  • Analytisch, aufgeschlossen und mit einer positiven Einstellung
  • Bereitschaft, in einem über Deutschland und Australien verteilten Team zu arbeiten

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

WER WIR SIND

Die Division Vehicle Systems der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns ist ein bedeutender Komplettanbieter im Markt, der das gesamte Leistungsspektrum für logistische und taktische Militärradfahrzeuge, Ketten- und Kampffahrzeuge sowie Turmsysteme für internationale Streitkräfte abdeckt – und dies aus einer Hand.

Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

KONTAKTDETAILS

Ansprechpartnerin: Frau Rosenberg

Tel.: +49 2131 5350 7656

TOP ARBEITGEBER

ANGEBOT TEILEN