WOFÜR WIR SIE SUCHEN

Starten Sie Ihre Karriere bei Rheinmetall! Wir suchen engagierte Absolventen (m/w/d) für den Berufseinstieg im Integrated Product Support (IPS).

Bei immer komplexer werdenden Produkten ist es essentiell, eine hohe Betriebsverfügbarkeit bei erschwinglichen Lebenszykluskosten sicherzustellen. IPS ist ein einheitlicher und iterativer Managementansatz für eine nachhaltige Produktunterstützung. Von der Definition betrieblicher und materieller Unterstützungsanforderungen, über akkurate Instandhaltungsplanung, bis hin zur Logistikbeschaffung wird sichergestellt, dass Systeme langfristig und in kürzester Zeit mit Ersatzteilen versorgt werden können. Dabei nimmt IPS auch Einfluss auf ein nachhaltiges Systemdesign, damit über den gesamten Lebenszyklus hinweg eine optimale Produkt- & Logistikunterstützung gewährleitstet wird.

Wir freuen uns über Absolventen, die ihre Leidenschaft und ihr fachliches Know-how bei uns einbringen möchten und bereit sind, weiter (mit uns) zu wachsen. Lernen Sie das spannende Feld des Integrated Product Supports im Zusammenhang mit komplexen technischen Produkten kennen und werden Sie Teil der Rheinmetall-Familie!

Einzelnen erlernen Sie folgende Tätigkeiten:

  • Analyse technischer Spezifikationen aus Kundenvorgaben in Bezug auf logistische Unterstützungsleistungen (ILS/LSA), inkl. Angebotsvorbereitung
  • Durchführung und Management von logistischen Unterstützungsanalysen. (Nach entsprechender Qualifikation auch Übernahme von RAMTS-Analysen und FMECA)
  • Vertretung der Themen in Abstimmungsgesprächen mit Kunden und Lieferanten
  • Projektmanagement im Bereich der zugewiesenen Aufgaben
  • Reporting von Sachständen

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Abgeschlossene technische Ausbildung oder technisches Studium
  • Gutes technisches Verständnis, idealerweise bereits erste Praxiserfahrung im Betrieb, Wartung und Instandsetzung von technischen Systemen und Anlagen
  • Bundeswehrerfahrung z.B. durch freiwilligen Wehrdienst ist von Vorteil
  • Interesse an der logistischen Planung und Steuerung anspruchsvoller technischer Produkte, über dessen gesamte Nutzungsdauer
  • Interesse am Management von betrieblichen und materiellen Anforderungen sowie Designspezifikationen entlang der gesamten Wertschöpfungskette eines Produkts
  • Teamfähigkeit, eine leistungs- und kostenorientierte Arbeitsweise sowie gute Kommunikationsfähigkeit zeichnen Sie aus
  • Gute Englisch- und fließende Deutschkenntnisse
  • Gute Kenntnisse in MS-Office, Kenntnisse in SAP sind wünschenswert

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie herausfordernde und spannende Aufgaben erwarten: innovative Lösungen für die Zukunft der Mobilität und Sicherheit. Als Konzern mit Geschichte und Zukunft bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und die Perspektive, sich langfristig zu entwickeln. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen u.a.:

  • Mobiles Arbeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Attraktive Vergütung inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • 30 Tage Urlaub
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Mitarbeiteraktienkaufprogramm
  • Mitarbeiterkantine
  • Kostenlose Parkmöglichkeiten
  • uvm.

WER WIR SIND

Die Division Electronic Solutions der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns bietet als Partner der Streitkräfte und für den Bereich innere Sicherheit ein umfangreiches Portfolio an Flugabwehr-, Aufklärungs- und Feuerleitsystemen bis hin zu anspruchsvollen Simulatoren für die Ausbildung militärischer und ziviler Kunden. Das Spektrum umfasst darüber hinaus die Erstellung komplexer, technischer Publikationen.

Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

KONTAKTDETAILS

Ansprechpartner: Frau Bär

Telefon: +49 2131 5350 7667

TOP ARBEITGEBER

ANGEBOT TEILEN