WOFÜR WIR SIE SUCHEN

Sie sind Softwareentwickler (m/w/d) und interessieren sich für moderne Technologien und agiles Arbeiten? Bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil unseres Teams!

Seit 2007 ist die Rheinmetall Technical Publications GmbH eine eigenständige Gesellschaft innerhalb der Rheinmetall AG. An sieben Standorten innerhalb Deutschlands erstellen wir Technische Dokumentation und bieten Logistic Support Services für zivile und militärische Systeme. Weiterhin sind wir ein zertifizierter militärischer Luftfahrttechnischer Betrieb und im Zuge dessen zur Entwicklung, Herstellung und Instandhaltung von Luftfahrzeugen und Luftfahrtgerät befähigt.

An unserem Hauptsitz in Bremen sind wir derzeit auf der Suche nach einem motivierten Softwareentwickler (m/w/d) zur Unterstützung unserer Technologie Abteilung. Das Team „Forschung & Entwicklung/Software“ treibt die strategische Ausrichtung der Softwareentwicklung (Cloud-native Plattformen / Containerisierung) voran und ist so an der Sicherstellung eines modernen und zuverlässigen Produkts für unsere Kunden beteiligt.


Zu Ihren Aufgaben gehört:

  • Aufbau und Deployment von Applikationen im Bereich Cloud-native Softwarearchitekturen
  • Erstellung von Services in verteilen Systemen, zur Unterstützung beim Replatforming zur Microservices-Architektur
  • Bereitstellen und Verteilen von containerisierten Anwendungen mithilfe erforderlicher Cl/CD Pipelines
  • Ganzheitliches Mitwirken im Software Development Life Cycle (SDLC)
  • Entwicklung von Minimum Viable Products (MVPs) für Demonstratoren

 

 

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, alternativ eine abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) für Anwendungsentwicklung oder vergleichbar
  • Gute Programmierkenntnisse in C# und .NET Core
  • Kenntnisse von DevOps und Cl/CD Konzepten
  • Erfahrungen mit Containerisierung (Docker, Kubernetes)
  • Weitere Kenntnisse in Java, Go und Typescript sind wünschenswert
  • Erfahrungen mit Domain-Driven Design Methoden von Vorteil
  • Kenntnisse im agilen Projektmanagement (Scrum, Kanban) sind wünschenswert
  • Weiterhin zeichnet Sie Eigenverantwortung, eine methodisch strukturierte Arbeitsweise sowie gute problemlösende Fähigkeiten aus
  • Gute Englisch Kenntnisse (in Wort und Schrift)

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie herausfordernde und spannende Aufgaben erwarten: innovative Lösungen für die Zukunft der Mobilität und Sicherheit. Als Konzern mit Geschichte und Zukunft bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und die Perspektive, sich langfristig zu entwickeln. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen u.a.:

  • Mobiles Arbeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Attraktive Vergütung inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • 30 Tage Urlaub
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Mitarbeiteraktienkaufprogramm
  • Mitarbeiterkantine
  • Kostenlose Parkmöglichkeiten
  • uvm.

 

WER WIR SIND

Die Division Electronic Solutions der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns bietet als Partner der Streitkräfte und für den Bereich innere Sicherheit ein umfangreiches Portfolio an Flugabwehr-, Aufklärungs- und Feuerleitsystemen bis hin zu anspruchsvollen Simulatoren für die Ausbildung militärischer und ziviler Kunden. Das Spektrum umfasst darüber hinaus die Erstellung komplexer, technischer Publikationen.

Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

KONTAKTDETAILS

Zuständige Ansprechpartnerin: Frau Bär

Zentrale Recruiting-Hotline: +49 2131 5350 7667

 

TOP ARBEITGEBER



ANGEBOT TEILEN