WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Führende Autorität für den Bereich System Survivability einschließlich physischem Schutz (Panzerung), aktivem Schutz, Signatur-Management und CBRN
  • Verantwortung für die Anforderungsanalyse, die Erstellung von Subsystemspezifikationen und die Planung von Tests anhand von Anforderungen
  • Spezifizierung und Vermittlung von Kenntnissen über Werkstoffe (Verbundwerkstoffe und metallische Werkstoffe) und ihre Anwendung für den Schutz
  • Verwaltung von Schnittstellen mit wichtigen Unterauftragnehmern und intern innerhalb des Konstruktionsteams
  • Leitung interdisziplinärer Projektteams
  • Analyse, Berichterstattung und Zusammenfassung komplexer technischer Daten sowohl intern als auch extern auf allen Ebenen der Organisation
  • Bereitstellung von technischem Input auf Systemebene zur Bestimmung optimaler Designlösungen

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Maschinenbau mit Schwerpunkt Konstruktion/Werkstofftechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • Mindestens 10 Jahre Berufserfahrung im Ingenieurwesen
  • Erfahrung in der Verteidigungsindustrie und im militärischen Fahrzeugbau sind wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich
  • Kenntnisse in den Bereichen physischer Schutz (Panzerung), aktiver Schutz, Signaturmanagement und CBRN sind von Vorteil
  • Fundierte Kenntnisse in MS Office
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf ihre Bewerbung freuen wir uns.

WER WIR SIND

Die Division Vehicle Systems der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns ist ein bedeutender Komplettanbieter im Markt, der das gesamte Leistungsspektrum für logistische und taktische Militärradfahrzeuge, Ketten- und Kampffahrzeuge sowie Turmsysteme für internationale Streitkräfte abdeckt – und dies aus einer Hand.

Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

KONTAKTDETAILS

Ansprechpartnerin: Fr. Merch

Tel.: +49 (0) 2131 5350 – 7667        

TOP ARBEITGEBER



ANGEBOT TEILEN