WOFÜR WIR SIE SUCHEN

Wer bei uns anfängt, entwickelt sich weiter, kommt weit und hat Freude an seinen Aufgaben.
Sie haben bei uns vielfältige Möglichkeiten. Und wir begleiten Sie beim Durchstarten nach der Schule. Fang einfach an.

Zu Ihren Aufgaben als Industriemechaniker (m/w/d) gehören:

  • Während der 3 1/2 jährigen Ausbildung sind Sie zu Beginn in der Lehrwerkstatt und anschließend durchlaufen Sie verschiedene Abteilungen in der Produktion.
  • Am Anfang der Ausbildung erfolgt die fachliche Grundausbildung, in der Sie fachspezifische Ausbildungsinhalte wie Pneumatik, Elektro-Pneumatik, verschiedene Schweißverfahren, sowie manuelles und maschinelles Spanen, Trennen und Umformen erlernen. Sie erstellen zusammen mit den anderen Auszubildenden Ihr eigenes Werkstück.
  • Im Laufe der Ausbildung folgen verschiedene Projektarbeiten. Auch das Bedienen, Einrichten und Programmieren von Werkzeugmaschinen wird Bestandteil der Ausbildung sein.
  • Weitere Inhalte sind das Planen und Steuern von Bewegungsabläufen, Warten von Betriebsmitteln, Inbetriebnahme von Maschinen und das Feststellen, Eingrenzen und Beheben von Fehlern und Störungen.
  • Ebenso die Qualitätssicherung, die Arbeitssicherheit und der Umweltschutz sind wichtige Bestandteile.

Ausbildungsbeginn: 01.09.2021

 

Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen. Unter ksbv@rheinmetall.com können Sie sich zudem an die Konzernschwerbehindertenvertretung wenden, die Sie gerne im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Voraussetzung ist ein guter Hauptschulabschluss und technisches Verständnis.
  • Ebenso ist uns handwerkliches Geschick, sowie die Eigenschaften Teamfähigkeit, Engagement, Lernbereitschaft und Eigeninitiative sehr wichtig.

 

 

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Wir bieten Ihnen eine spannende und interessante Ausbildung in einem global agierenden und zukunftsorientierten Unternehmen. Modern ausgestattete Arbeitsplätze, sowie der respektvolle Umgang miteinander und eine gute Atmosphäre im Team haben bei uns einen hohen Stellenwert. Neben anspruchsvollen Projekten bieten wir Ihnen gerne attraktive Extras, wie individuelle Förderung, vielfältige Sportangebote oder Urlaubsgeld.

  • Vergünstigung in der Kantine
  • Gesundheitstag für Azubis, allgemeine Gesundheitsprogramme (Rückenkurs, Laufgruppe)
  • Online-Kurse, E-Learning Programme

Werden Sie Teil unseres Teams und erleben Sie die Möglichkeit mit Ihrem Können und Ihren Ideen etwas zu bewirken! Fangen Sie einfach gleich an und bewerben Sie sich jetzt!

WER WIR SIND

Die KS Gleitlager GmbH ist der Spezialist für hochpräzise Gleitelemente und einer der weltweit führenden Anbieter von metallischen Gleitlagern sowie von Metall-Kunststoff-Verbundlagern für Fahrzeuge wie auch im nichtautomobilen Bereich. Das Produktportfolio umfasst mehr als 3.000 Artikel, die an weltweit sechs Produktionsstandorten gefertigt werden. Die KS Gleitlager GmbH ist ein Unternehmen der Rheinmetall Automotive AG.

Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Mobilität und Sicherheit. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

KONTAKTDETAILS

Ansprechpartner: Herr Foster

Telefon: +49 6227 56-6010

TOP ARBEITGEBER



ANGEBOT TEILEN