WOFÜR WIR SIE SUCHEN

Als Technik Manager (m/w/d) übernehmen Sie Verantwortung für den technischen Erfolg der jeweiligen Projekte oder Teilprojekte (je nach Umfang und Projektgröße), im Bereich der Landsimulation. Neben der fachlichen Führung von Entwicklerteams gehört auch die konzeptionelle Mitarbeit im Projekt zum Aufgabenbereich.

Folgende Tätigkeiten erwarten Sie im Einzelnen:

  • Koordinierung der Entwicklungstätigkeiten (Schwerpunkt Softwareentwicklung) innerhalb des Projekts
  • Erstellung von Konzepten und Spezifikationen für Systeme und Subsysteme
  • Durchführung von Anforderungsanalysen und -management
  • Erstellung von technischen Entscheidungsvorlagen (u.a. Make or buy) sowie von Prüfkonzepten und -dokumenten
  • Koordination bzw. Erstellung wesentlicher Systemdokumente
  • Durchführung von Systemprüfungen sowie technischer Reviews und Audits
  • Reporting sowie Vorstellung des Entwicklungsergebnisses in Projekt-Status-Meetings
  • Technische Angebotspräsentation bei Kunden vor Ort
  • Marktbeobachtung aktueller technischer Trends

 

Im Rahmen der Matrixstruktur der Projekte unterstützen Sie auch weitere interne Stellen bei folgenden Aufgaben:

  • Durchführung von Systemintegration und Fehlererkennung
  • Erstellung von Mengengerüsten und Terminplänen
  • Definition, Planung und Kontrolle von Arbeitspaketen (IST/SOLL)
  • Verhandlung technischer Inhalte mit Kunden, Partnern und Lieferanten

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Elektrotechnik oder vergleichbar
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position, bzw. Erfahrung in der Führung von Entwicklerteams
  • Erfahrungen in internationalen Projekten sind wünschenswert
  • Kenntnisse im Requirements Engineering
  • Hohe sprachliche Kompetenz bei der Erstellung von Dokumenten (englisch/deutsch)
  • Analytisches Denken, Innovationsbereitschaft sowie Verhandlungsgeschick
  • Interesse an der aktiven Gestaltung eines kundenorientierten Entwicklungsprozesses
  • Wünschenswert sind Erfahrungen mit Simulationssystemen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Grundsätzliche Bereitschaft auch zu internationalen Dienstreisen

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen:

  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Attraktive Vergütung
  • Mitarbeitererfolgsbeteiligung sowie Aktienprogramme
  • Betriebskantine
  • VIVA-Familien-Service
  • Fitness- und Gesundheitsangebote

WER WIR SIND

Die Division Electronic Solutions der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns bietet als Partner der Streitkräfte und für den Bereich innere Sicherheit ein umfangreiches Portfolio an Flugabwehr-, Aufklärungs- und Feuerleitsystemen bis hin zu anspruchsvollen Simulatoren für die Ausbildung militärischer und ziviler Kunden. Das Spektrum umfasst darüber hinaus die Erstellung komplexer, technischer Publikationen.

Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

KONTAKTDETAILS

Zuständige Ansprechpartnerin: Frau Bär

Zentrale Recruiting-Hotline: +49 2131 5350 7667

TOP ARBEITGEBER



ANGEBOT TEILEN