WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Durchführung von entwicklungsbegleitenden Berechnungen und Mehrkörpersimulationen mit Hilfe von FE-Verfahren
  • Analyse und Bewertung von Berechnungsergebnissen
  • Zusammenarbeit mit und Beratung von Konstruktions- und Versuchsteams in Fragen der Strukturmechanik und -dynamik
  • Mitwirkung bei der Erstellung, Entwicklung, Dokumentation und Implementierung von Auslegungsmethoden, -verfahren und -richtlinien
  • Betreuung externer Dienstleister und Entwicklungspartner
  • Zusammenarbeit mit internationalen Partnern

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Abgeschlossenes technisches/naturwissenschaftliches Studium (z.B. Maschinenbau mit vertieften Kenntnissen in der Strukturmechanik, expliziten Berechnungsmethoden)
  • Gute Kenntnisse von Statik, Dynamik, Schwingungen, Dämpfung und Lebensdauer
  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Branchenkenntnisse von Vorteil
  • Erfahrung im Umgang mit FEM
  • Umgang mit FE-Softwarepaketen , wünschenswert FEMAP, LS-Dyna, Hypermesh oder ANSA
  • CAD-Kenntnisse sind von Vorteil
  • Sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

An unserem Standort in Kiel bieten wir Ihnen:

- Mitarbeitererfolgsbeteiligung
- Flexible Arbeitszeitmodelle sowie VIVA-Familien-Service
- Fitness- und Gesundheitsangebote

WER WIR SIND

Die Division Vehicle Systems der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns ist ein bedeutender Komplettanbieter im Markt, der das gesamte Leistungsspektrum für logistische und taktische Militärradfahrzeuge, Ketten- und Kampffahrzeuge sowie Turmsysteme für internationale Streitkräfte abdeckt – und dies aus einer Hand.

Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

KONTAKTDETAILS

Zentrale Ansprechpartnerin: Frau Merch

Zentrale Recruiting-Hotline:

+49 (0) 2131 5350 7667

TOP ARBEITGEBER



ANGEBOT TEILEN