WOFÜR WIR SIE SUCHEN

Unser Team interpretiert die Rolle des Softwarearchitekten so, dass der Softwarearchitekt den gesamten Entwicklungsprozess gestaltet und dabei selber produktiv mitentwickelt.

  • Neukonzipieren und weiterentwickeln tragfähiger SW-Architekturen für verteilte Signalerfassungs- und Datenauswertungssysteme
  • Bewerten, verfeinern und ableiten von funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen
  • Konzeption, Entwurf und Realisierung von Softwarekomponenten für hochverfügbare Systeme
  • Dokumentation der Software
  • Mitarbeiten bei Make-or-Buy-Entscheidungen, auswählen und einbetten externer Softwarekomponenten
  • Die Softwareentwicklung findet hauptsächlich unter Linux statt

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Informatik
  • Sehr gute Programmierkenntnisse in C++ und/oder Java
  • Erfahrung im Erarbeiten von SW-Architekturen (Strukturen, Datenflüsse und -modelle, Kontrollflüsse etc.)
  • Sicherer Umgang mit Linux
  • Erfahrung mit TCP/IP-basierter Inter-Prozesskommunikation
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft ins In- und Ausland
  • Wünschenswert sind:
    • Kenntnisse über Kommunikationsprotokolle wie z.B. TCP/IP
    • Kenntnisse im Bereich Datenbanken (relational / NoSQL)
    • Kenntnisse über Docker Container
    • Kenntnisse Boost, QT, CMake, XML, Python, Subversion, GIT

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um ein gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

Des Weiteren bieten wir Ihnen:

  • Agile und moderne Softwareentwicklung, die Ihnen Herausforderungen und Entwicklungsmöglichkeiten bietet
  • Ein Team hochmotivierter und kompetenter Kollegen
  • Nutzen und entwickeln Sie modernste Software
  • Kreativität und Innovationen förderndes Umfeld
  • Wir investieren ständig in die Weiterbildung unserer Mitarbeiter (z.B. Schulungen, Konferenzen)
  • Subventioniertes Betriebsrestaurant
  • Flexible Arbeitszeitmodell (z.B. Gleit- und Vertrauensarbeitszeit)
  • Attraktive Vergütung und die Mitarbeitervorteile eines Großkonzerns

WER WIR SIND

Digitalisierung, Vernetzung, Cyber – die Division Electronic Solutions deckt die gesamte Wirkungskette im Systemverbund von den Sensoren über Vernetzung von Plattformen und Soldaten bis zur (teil-) automatisierten Anbindung von Effektoren ab. Ergänzt wird dies durch Lösungen für den Schutz im Cyberraum. Weitere Handlungsfelder dieser Rheinmetall-Division sind umfassende Trainings- und Simulationslösungen, in die das Unternehmen über 40 Jahre Erfahrung einbringt. Dazu kommen Betreiberlösungen für Luftfahrzeuge. Die Division gliedert sich in die Business Units Air Defence & Radar Systems, Integrated Electronic Systems und Technical Publications.

Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

KONTAKTDETAILS

Zuständiger Ansprechpartner: Herr Focke

Zentrale Recruiting-Hotline:

+49 (0) 2131 5350 - 7667

TOP ARBEITGEBER



ANGEBOT TEILEN