WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Erstellung von Systemrealisierungskonzepten im Rahmen der Angebotsbearbeitung und Auftragsabwicklung
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung und Pflege der Produktfamilie Sensor- und Waffenplattform
  • Mitwirkung bei der Entwicklung, Implementierung und Erstellung von Reglerarchitekturkonzepten und –designs
  • Unterstützung beim Aufbau von Simulationsmodellen (mit Hilfe von Matlab/Simulink)
  • Durchführung von Anforderungsanalysen und -management
  • Erstellung von Spezifikationen, Systemarchitekturen und Prüfdokumenten
  • Durchführung von Systemintegrationen und -inbetriebnahmen, Systemprüfungen und Fehlererkennung
  • Erstellung von Mengengerüsten und Terminplänen

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Abgeschlossenes technisches Studium der Systemtechnik, Elektrotechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen in der technischen Projektleitung
  • Erfahrungen in der produktorientierten Entwicklung und im Systems Engineering sind wünschenswert
  • Systemverständnis, und idealerweise Erfahrungen, im Bereich von elektromechanischen Systemen
  • Erfahrungen in den Bereichen Anforderungsdefinition, -management und Nachweisführung sind wünschenswert
  • Entscheidungsfähigkeit und Erfahrung im Motivieren, Führen und Steuern von interdisziplinären Teams
  • Besondere Einsatzbereitschaft, Eigenverantwortung, Belastbarkeit und Zielstrebigkeit
  • Präsentations- und diskussionssichere englische Sprachkenntnisse
  • Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Wir bieten Ihnen ein kreatives, dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie als IT-Spezialist eine zentrale Rolle einnehmen. Um den immer stärker werdenden Anforderungen in den Bereichen Mobilität und Sicherheit gerecht zu werden, brauchen wir Ihr Know-how. Als Mitarbeiter in unserem Unternehmen profitieren Sie von einem positiven Arbeitsklima, in dem Sie sich langfristig wohlfühlen können. Gemeinsam mit Ihren motivierten Kollegen arbeiten Sie bei uns an neuen spannenden und außergewöhnlichen Technologien und Produkten für weltweite Märkte.

An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen:

  • Attraktive Vergütung
  • Mitarbeitererfolgsbeteiligung und -aktienkaufprogramm
  • Flexible Arbeitszeitmodelle (z.B. Gleit- und Vertrauensarbeitszeit)
  • Subventioniertes Betriebsrestaurant
  • Gute infrastrukturelle Anbindung
  • Betriebliche Altersvorsorge

WER WIR SIND

Digitalisierung, Vernetzung, Cyber – die Division Electronic Solutions deckt die gesamte Wirkungskette im Systemverbund von den Sensoren über Vernetzung von Plattformen und Soldaten bis zur (teil-) automatisierten Anbindung von Effektoren ab. Ergänzt wird dies durch Lösungen für den Schutz im Cyberraum. Weitere Handlungsfelder dieser Rheinmetall-Division sind umfassende Trainings- und Simulationslösungen, in die das Unternehmen über 40 Jahre Erfahrung einbringt. Dazu kommen Betreiberlösungen für Luftfahrzeuge. Die Division gliedert sich in die Business Units Air Defence & Radar Systems, Integrated Electronic Systems und Technical Publications.
Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

KONTAKTDETAILS

Zuständiger Ansprechpartner: Herr Focke

Zentrale Recruiting-Hotline: +49 2131 5350 7667

TOP ARBEITGEBER



ANGEBOT TEILEN