WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Sicherstellung der Produktverfügbarkeit und –sicherheit, welche die RAMS-relevanten Aufgaben im Entwicklungsablauf und für abhängige Bereiche umfasst
  • Analysen der Vorgaben, Bedingungen und Anforderungen in Offerten und Projekten
  • Initialisierung, Planung und Umsetzung projektbezogener Programmpläne
  • Vorgabe/Verfolgung fachspezifischer Anforderungen in Offerten und Projekten
  • Durchführung von Reviews an Eingangsdokumenten, Veranlassung von Reviews an Ausgangsdokumenten
  • Durchführung fachspezifischer Analysen auf Basis anerkannter Methoden und Abfassung von Nachweisdokumenten
  • Mitarbeit bei der Entwicklung und Pflege der RAMS Prozesse und Dokumente
  • Aufbau und Pflege einer RAMS Datenbasis
  • Auswertung und Diskussion von Felddaten, Ereignisberichten und Änderungsanträgen

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • (Fach-)Hochschulabschluss als Ingenieur (m/w) in Maschinenbau, Elektrotechnik oder Mechatronik
  • Mehrjährige Erfahrung im Fachbereich RAMS
  • Selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Engagement und Eigeninitiative
  • Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

WAS WIR IHNEN BIETEN

  • Erfolgsorientiertes Gehalt
  • Sehr gute Sozialleistungen
  • Viele Freiheiten und Verantwortung
  • Internationales Umfeld
  • Aus- und Weiterbildung

WER WIR SIND

Die Division Electronic Solutions der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns bietet als Partner der Streitkräfte und für den Bereich innere Sicherheit ein umfangreiches Portfolio an Flugabwehr-, Aufklärungs- und Feuerleitsystemen bis hin zu anspruchsvollen Simulatoren für die Ausbildung militärischer und ziviler Kunden. Das Spektrum umfasst darüber hinaus die Erstellung komplexer, technischer Publikationen.

Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

KONTAKTDETAILS

Zuständige Ansprechpartnerin: Frau Liedtke

Zentrale Recruiting-Hotline: +49 (0) 2131 5350 7667

TOP ARBEITGEBER





ANGEBOT TEILEN