WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Fachliche Führung des Simulationsteams
  • Absicherung der Qualität der Simulationsergebnisse, Bewertung der Simulationsgüte
  • Koordination von Projekt- und Aufgabenbearbeitung
  • Planung der Kapazitäten und Auslastung im Simulationsteam
  • Weiterentwicklung der Simulationsmethodik mit internen und externen Partnern
  • Zusammenarbeit mit IP-Management, F&T und Systems Engineering
  • Beitrag und Unterstützung bei der Planung und Durchführung von experimentellen Untersuchungen
  • Unterstützung bei der Angebotserstellung
  • Koordination und Steuern von externen Partner

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Maschinenbau, Schwerpunkt Mechanik oder Werkstofftechnik, alternativ Fachrichtung Computational Engineering, angewandte Mathematik oder vergleichbar
  • Abgeschlossene Promotion (wünschenswert)
  • Erfahrung in der eigenständigen Durchführung von Berechnungen mit numerischer Simulationssoftware sowie Erfahrung in der Charakterisierung von Werkstoffen durch experimentelle Methoden
  • Erfahrung in der Materialmodellierung von Werkstoffen durch numerische Materialmodelle und in der Auswertung von Simulationsmodellen (Finite Elemente Methode)
  • Idealerweise Erfahrungen in der Bewertung von kurzzeitdynamischen Ereignissen: Ansprengung, Endballistik
  • Erfahrung in den folgenden Software-Tools (LS-Dyna, Ansa, LS-PrePost, MatLab oder vergleichbar)
  • Erfahrung in der Arbeit in interdisziplinären Projektteams
  • Zielstrebigkeit und die Bereitschaft, sich in ein agiles Team einzubringen
  • Analytisches Denkvermögen und eine schnelle Auffassungsgabe
  • Systematische Arbeitsweise zur Bewältigung komplexer Aufgabenstellungen
  • Sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft für gelegentliche Dienstreisen

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie herausfordernde und spannende Aufgaben erwarten: innovative Lösungen für die Zukunft der Mobilität und Sicherheit. Als Konzern mit Geschichte und Zukunft bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und die Perspektive, sich langfristig zu entwickeln. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

An unserem Standort in Unterlüß bieten wir Ihnen:

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Mitarbeiteraktienkaufprogramm
  • Flexible Arbeitszeitmodelle

WER WIR SIND

Wirkung und Deckung – das Portfolio der Division Weapon and Ammunition umfasst Lösungen für die bedrohungsadäquate, effektive und präzise Feuerkraft ebenso wie für den umfassenden Schutz. Ob zu Lande, zu Wasser oder in der Luft – Rheinmetall liefert überzeugende Systeme für die Überlegenheit auf den heutigen und zukünftigen Gefechtsfeldern und Einsatzgebieten. Die Division gliedert sich in die drei Business Units Weapon and Munition, Propulsion Systems und Protection Systems.
Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

KONTAKTDETAILS

Ansprechpartner: Herr Franke

Zentrale Recruiting-Hotline: +49 2131 5350 7667

TOP ARBEITGEBER



ANGEBOT TEILEN