WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Unterstützung bei der Realisierung der innerbetrieblichen Anforderungen ISO 45001, insbesondere zu prüfpflichtigen Anlagen und der nachhaltigen Dokumentation von Prüfungen
  • Aktualisierung erforderlicher Dokumente zu ISO 45001 wie z.B. Audits und Verantwortlichkeiten
  • Information der Beteiligten über erforderliche Dokumente zu Beauftragungen
  • Sicherstellung und Verfolgung des innerbetrieblichen Beauftragungsablaufs
  • Mithilfe der innerbetrieblichen Unterstützung bei Bestandsaufnahme und resultierender Einführung verbesserter persönlicher Schutzausrüstung unter Kosten-Nutzen-Aspekten

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Student (w/m/d) in einem technischen oder wirtschaftlichen Studiengang
    (auch fachfremden Bewerber (w/m/d) sind erwünscht)
  • Allgemeine Kenntnisse der Abläufe im Bereich der Arbeitssicherheit sind wünschenswert
  • Idealerweise Kenntnisse bzw. Erfahrungen im Bereich von Zertifizierungen, im Idealfall ISO 45001
  • Kommunikative Fähigkeiten zur Inner- und Außerbetrieblichen Informationsbeschaffung
  • Initiatives, eigenständiges Handeln im Rahmen der Vorgaben durch die Arbeitssicherheit
  • Interesse an Strukturaufbau und Dokumentationstätigkeit
  • Kenntnisse im Bereich Auswahl und Einsatz persönlicher Schutzausrüstung sind wünschenswert
  • Fließende Deutschkenntnisse

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf ihre Bewerbung freuen wir uns.

WER WIR SIND

Die Division Materials and Trade zählt zu den weltweit führenden Herstellern und Partnern bei der Entwicklung von Systemkomponenten für den Grundmotor und repräsentiert mit der Business Unit Trade die weltweiten Rheinmetall Aftermarket Aktivitäten.
Die Business Unit Castings mit der KS HUAYU AluTech in Deutschland und der KPSNC in China ist seit vielen Jahrzehnten Experte für hochkomplexe Aluminiumgussteile im Druckguss- und Niederdruckguss-Verfahren und bringt seine umfangreiche Expertise u.a. bei der Herstellung von Aluminium-Zylinderköpfen, Zylinderkurbelgehäusen und Strukturbauteilen ein.
Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

KONTAKTDETAILS

Zentrale Ansprechpartnerin:
Frau Wichmann


Zentrale Recruiting-Hotline:
+49 (0) 2131 5350 7667

TOP ARBEITGEBER



ANGEBOT TEILEN