WOFÜR WIR SIE SUCHEN

Als Projektmanager (m/w/d) Software koordinieren und steuern Sie in Ihrem Verantwortungsbereich und führen Ihre Projekte eigenverantwortlich in allen Phasen der Projektabwicklung, von der Entwicklung bis zur After-Sales-Betreuung. In der Projektanbahnung koordinieren Sie die Erstellung der technischen Angebots- und Vertragsunterlagen.

Sie unterstützen andere Projektmanager in allen Fragen der systemtechnischen Auslegung, Spezifikation und Nachweisführung sowie bei der entwicklungstechnischen Betreuung in der Nutzungsphase hinsichtlich Elektrik, Elektronik und Software sowie als Manager IT (m/w/d).

Im Sinne der Matrixorganisation arbeiten Ihnen die Bereiche Vertrieb, Technik, Nutzung/Logistik und Ausbildung zu.

Aufgaben im Einzelnen:

  • Projektmanagement im Bereich Elektrik, Elektronik und Software (Schützenpanzer PUMA)
  • Erstellung von technischen Dokumenten wie Systemspezifikationen und Leistungsbeschreibungen
  • Vorgaben und Überwachung der Softwareentwicklung, Softwaredokumentation, Softwareintegration, Software Test und Verifikation auf Komponenten, Teilsystem und Gesamtsystemebene
  • Koordination und Auswertung der Nachweisführung und Erprobung
  • Überwachung von Zahlungsmeilensteinen und Erstellung zahlungsbegründende Unterlagen
  • Zuarbeit System Safety, Risiko-, Qualitäts- und Konfigurationsmanagement (Software)
  • Aufbereitung der Projektsachstandsinformationen und Risiken zur Information der PSM Geschäftsführung
  • Koordination aller Aktivitäten zur Auditierung und Zertifizierung sicherheitsrelevanter Software (gem. EN 61508) und Ansprechpartner (m/w/d) der Bundeswehr
  • IT Administration und Weiterentwicklung der bei PSM eingesetzten Datenbanksysteme (z.B. SAP, DOORS, Nutzungssuite)

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Informatik, Elektrotechnik oder vergleichbar
  • Erfahrung in der Entwicklung oder Projektleitung komplexer technischer Projekte
  • Erfahrung in Administration und Anwendung von Datenbanken
  • Gute englische Sprachkenntnisse
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Erfahrung in der Wehrtechnik von Vorteil

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Die Firma Projekt System & Management GmbH (PSM) ist ein Joint Venture der Krauss-Maffei Wegmann GmbH & Co. KG (KMW) und Rheinmetall Landsysteme GmbH (RLS). Die Gründung der PSM erfolgte mit dem Ziel, die Entwicklung und Fertigung des neuen Schützenpanzers Puma für die Bundeswehr industrieseitig zu koordinieren.

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei PSM Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

WER WIR SIND

Taktik und Logistik: Die Division Vehicle Systems bietet ein einsatzbewährtes und vielseitiges Fahrzeug-Portfolio auf Rad und Kette an. Dieses umfasst Gefechts- Unterstützungs-, Logistik- und Spezialfahrzeuge und wird stetig weiterentwickelt. Die Division gliedert sich in die Business Units Tactical Vehicles und Logstic Vehicles. Sensoren, Führungssysteme, Schutztechnologien und Effektoren der Partnerdivisionen machen Rheinmetalls Rad- und Kettenfahrzeuge zu hocheffektiven Systemen.
Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

KONTAKTDETAILS

Zuständige Ansprechpartnerin:
Frau Heister

Zentrale Recruiting-Hotline:
+49 (0) 2131 5350 – 7667

TOP ARBEITGEBER



ANGEBOT TEILEN