WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Unterstützung unserer Business Unit Pump Techonolgy im Bereich Program Management 
  • Planung, Abstimmung, Organisation und Einladung der regelmäßigen GRM Meetings sowie Erstellung der Meetingminutes
  • Durchführung und Auswertung von Projektanalysen und Cockpitcharts im SAP
  • Unterstützung im Program Office bei der Prüfung von ECM Stati, Capex Planung etc. 
  • Verfügbarkeit für mindestens 1 Jahr (gerne länger)

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Eingeschriebener Student (m/w/d) im Bereich Maschinenbau, Wirtschaftsingenieur, Fahrzeugtechnik o.ä.
  • Erste praktische Erfahrungen im Automobilumfeld
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Word, Excel und idealerweise in SAP
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kommunikationsstark und zuverlässig
  • Strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf ihre Bewerbung freuen wir uns.

WER WIR SIND

Die Division Sensors and Actuators steht für herausragende Kompetenz bei Gas,- Thermo- und Fluidmanagement-Anwendungen im Mobility- und Industriebereich.
Die fünf Business Units Actuators, Automotive Emission Systems, Commercial Diesel Systems, Pump Technology und Solenoid Valves entwickeln Lösungen für die großen Herausforderungen der Mobilität wie Downsizing, Emissionsreduktion und Effizienzsteigerung bei gleichzeitiger Leistungsoptimierung. Die Business Unit Pump Technology bietet eine hohe Systemkompetenz und ein breites Spektrum an Pumpen in Einsatzbereichen wie Öl-, Vakuum- und Kühlsystemen für alle Motor- und Kühlanwendungen.
Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

KONTAKTDETAILS

Zentrale Ansprechpartnerin:
Frau Wichmann

Zentrale Recruiting-Hotline:
+49 (0) 2131 5350 7667

TOP ARBEITGEBER



ANGEBOT TEILEN