WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Systemspezifikation und Systementwicklung von Objekten und deren Teilsysteme
  • Durchführung von mechatronischen Entwicklungsprojekten und Erstellung der dazugehörigen Entwicklungsdokumente
  • Entwicklungsverantwortung in Projekten und Teilprojekten
  • Spezifikation, Entwicklung, Verifizierung und Dokumentation von Waffensystemen oder Teilsystemen von Waffen
  • Integration, Inbetriebnahme und Qualifikation von Teilsystemen
  • Datenaufbereitung und –Analyse im Rahmen der Systementwicklung
  • Verbesserung und Vereinfachung der Produktion

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Ingenieur ETH/FH Fachrichtung Maschinenbau, Elektrotechnik oder Physik mit abgeschlossenem Masterstudium
  • Erste Berufserfahrung in einer verwandten Industriebranche
  • Selbständige strukturierte Arbeitsweise und lösungsorientierter Denkansatz
  • Offenheit für neue Technologien
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Starke kommunikative Fähigkeiten und Freude an der Teamarbeit
  • Flexibilität und Reisebereitschaft für 2-3 Wochen im Jahr

WAS WIR IHNEN BIETEN

  • Erfolgsorientiertes Gehalt
  • Sehr gute Sozialleistungen
  • Teamwork
  • Viele Freiheiten und Verantwortung
  • Interessante Technologie
  • Internationales Umfeld
  • Aus- und Weiterbildung

WER WIR SIND

Digitalisierung, Vernetzung, Cyber – die Division Electronic Solutions deckt die gesamte Wirkungskette im Systemverbund von den Sensoren über Vernetzung von Plattformen und Soldaten bis zur (teil-) automatisierten Anbindung von Effektoren ab. Ergänzt wird dies durch Lösungen für den Schutz im Cyberraum. Weitere Handlungsfelder dieser Rheinmetall-Division sind umfassende Trainings- und Simulationslösungen, in die das Unternehmen über 40 Jahre Erfahrung einbringt. Dazu kommen Betreiberlösungen für Luftfahrzeuge. Die Division gliedert sich in die Business Units Air Defence & Radar Systems, Integrated Electronic Systems und Technical Publications.

Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

KONTAKTDETAILS

Kontaktdaten:
Frau Meier
+41 79 798 71 96

TOP ARBEITGEBER





ANGEBOT TEILEN