WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Erarbeiten von Systemlösungen für die Realisierungen von Feuerleitungen in der Flugabwehr
  • Fachliches Führen von komplexen, nur grob definierten Entwicklungsaufgaben, bei denen der Lösungsweg sowohl selbstständig aber auch in Zusammenarbeit mit anderen ermittelt werden muss
  • Erstellen von Systems- und Schnittstellenspezifikationen
  • Eigenständige Erarbeitung und Umsetzung von Softwarelösungen
  • Durchführen umfassender Systems-Simulationen
  • Mitarbeit bei Erprobungen, Feldversuchen und Kundenabnahmen im In- und Ausland
  • Auswerten der Resultate sowie Verfassen von Studien und Berichten

 

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Hochschulabschluss als Ingenieur im Gebiet Signal- und Prozesstechnologie, Dynamische Systeme und Regelungstechnik, Robotik und intelligente Systeme, Software Engineering
  • Ersterfahrung in der Industrie, gerne auch Studienabgänger
  • Vertiefte Kenntnisse in Signaltechnik, Mess- und Regeltechnik, Filtertechnik (Kalman), Optimierungen, Datenfusion, Software Design
  • Kenntnisse aus mindestens einem dieser Bereiche: Radartechnik, Lasertechnik, elektrische Motoren, Bildverarbeitung, Infrarottechnik, Echtzeitsysteme, Messtechnik
  • Vertraut mit Matlab, idealerweise auch C/C++, Java und typische SW Entwicklungstools (Mercurial, GNAT)
  • Ada von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Flexibilität für Kurzaufenthalte im Kundenland (wenige Tage bis einige Wochen)
  • Hohe Selbstständigkeit und gleichzeitig Fähigkeit zur Zusammenarbeit in interdisziplinären und interkulturellen Teams

Für diese Position bevorzugen wir Direktbewerbungen.

WAS WIR IHNEN BIETEN

  • Erfolgsorientiertes Gehalt
  • Sehr gute Sozialleistungen
  • Teamwork
  • Viele Freiheiten und Verantwortung
  • Interessante Technologie
  • Internationales Umfeld
  • Aus- und Weiterbildung

 

WER WIR SIND

Digitalisierung, Vernetzung, Cyber – die Division Electronic Solutions deckt die gesamte Wirkungskette im Systemverbund von den Sensoren über Vernetzung von Plattformen und Soldaten bis zur (teil-) automatisierten Anbindung von Effektoren ab. Ergänzt wird dies durch Lösungen für den Schutz im Cyberraum. Weitere Handlungsfelder dieser Rheinmetall-Division sind umfassende Trainings- und Simulationslösungen, in die das Unternehmen über 40 Jahre Erfahrung einbringt. Dazu kommen Betreiberlösungen für Luftfahrzeuge. Die Division gliedert sich in die Business Units Air Defence & Radar Systems, Integrated Electronic Systems und Technical Publications.

Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

KONTAKTDETAILS

Ansprechpartner: Frau Meier

Telefon: +41 79 798 71 96

TOP ARBEITGEBER





ANGEBOT TEILEN