WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Planung von Entwicklungsprojekten im Hinblick auf die entsprechenden Kundenvorgaben
  • Steuerung und Überwachung von Entwicklungsprojekten entsprechend des Pierburg Entwicklungsprozesses "PDP" von der Projekt-Akquisition bis zur Teamentlastung
  • Vorbereitung und Vorstellung der entsprechenden Entwicklungsprojekte in Meetings nach der Angebotsfreigabe durch die Geschäftsführung
  • Sicherstellung der durch den PDP (Pierburg Development Process) vorgeschriebenen Projektdokumentationen
  • Eskalation projektrelevanter Themen sofern erforderlich
  • Überprüfung aller anfallenden produkt- bzw. fertigungsbezogenen Änderungswünsche auf Plausibilität, wirtschaftliche Relevanz sowie technische und zeitliche Machbarkeit
  • Projektbezogene Koordination / Anwendung der entwicklungsinternen Qualitätswerkzeuge 
  • Akquisitionsunterstützung für die Vertriebsabteilungen
  • Vertretung der Unternehmensinteressen beim Kunden
  • Ressourcenplanung und anforderungsgerechten Ressourcenmanagement
  • Budgetplanung und Kostenverfolgung der Abteilung
  • Beobachtung von Technologie, Wissenschaft und Marktsituation
  • Wettbewerbsbeobachtung und Verfolgung von Patentanmeldungen
  • Serienbegleitende Produktverbesserungen zur Qualitätssteigerung bzw. Kostensenkung

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Abgeschlossenes Ingenieursstudium (Dipl.-Ing), vorzugsweise Maschinenbau oder vergleichbares Hochschulstudium
  • Projekterfahrung in der Automobil-Zuliefer-Industrie
  • Führungsqualität, strategisches unternehmerisches Denken und Handeln
  • Analytische Arbeitsweise zur Beurteilung komplexer Zusammenhänge
  • Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Technisches Marktverständnis
  • Hohe Belastbarkeit und gute Konfliktfähigkeit
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf ihre Bewerbung freuen wir uns.

WER WIR SIND

Die Division Sensors and Actuators steht für herausragende Kompetenz bei Gas,- Thermo- und Fluidmanagement-Anwendungen im Mobility- und Industriebereich.
Die fünf Business Units Actuators, Automotive Emission Systems, Commercial Diesel Systems, Pump Technology und Solenoid Valves entwickeln Lösungen für die großen Herausforderungen der Mobilität wie Downsizing, Emissionsreduktion und Effizienzsteigerung bei gleichzeitiger Leistungsoptimierung. Die Business Unit Pump Technology bietet eine hohe Systemkompetenz und ein breites Spektrum an Pumpen in Einsatzbereichen wie Öl-, Vakuum- und Kühlsystemen für alle Motor- und Kühlanwendungen.

Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

KONTAKTDETAILS

Zentrale Ansprechpartnerin:
Frau Wichmann


Zentrale Recruiting-Hotline:
+49 (0) 2131 5350 7667

TOP ARBEITGEBER



ANGEBOT TEILEN