WOFÜR WIR SIE SUCHEN

Als Hersteller von logistischen Nutzfahrzeugen mit spezifischen, auch militärischen Eigenschaften, bringen wir aus dem 23. Wiener Bezirk technische Innovationen in die ganze Welt. Orientiert an den aktuellen und zukünftigen Technologien produzieren wir kundenindividuelle, variantenreiche Fahrzeuge im projektorientierten Umfeld.

Hierbei arbeiten wir mit Begeisterung für unsere äußerst belastbaren Fahrzeuge, um unsere Spitzenreiterposition auszubauen. Gestärkt durch die stabile Auftragslage schaffen wir es mit unseren einzigartigen Nutzfahrzeugen immer mehr internationale Kunden von unserem Produktportfolio zu begeistern. 

Wachstum ist uns wichtig – dabei sind für uns Investitionen in den eigenen Standort ebenso maßgeblich wie der Ausbau unserer Teams.

Sie ticken wie wir – dann bewerben Sie sich noch heute!

 

  • Selbständige Wahrnehmung der Einkaufsfunktion für die verantworteten Produktionsmaterialien unterschiedlichster Komplexität, vom Auftragsgewinnungsprozess bis zum Vertragsabschluss mit dem Lieferanten/Geschäftspartner
  • Beschaffungsmarktforschung, Evaluierung und Aufbau eines internationalen Lieferantenportfolios unter Berücksichtigung der Kundenerwartungen
  • Implementieren einer zukunftsweisenden Warengruppen-/Lieferantenstrategie zum Ausbau der Technologieführerschaft und zur Absicherung unserer Wettbewerbsposition
  • Durchführung von Global-Sourcing-Aktivitäten (Vorbereitung, Ausschreibung, Vergabe, Vertragserstellung) auf Basis abgestimmter Strategien und unter Beachtung von Nachhaltigkeitsgrundsätzen sowie Corporate Social Responsibility-Standards
  • Enge Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Fachbereichen zur Sicherstellung der bestmöglichen Lieferantenauswahl und Bedarfsdeckung
  • Gemeinsame Verhandlung von Einkaufsverträgen im Verantwortungsbereich
  • Kaufmännische- und Eskalations- Schnittstelle zum Lieferanten
  • Monitoring sowie Präsentation der Einkaufsergebnisse inklusive Sonderanalysen

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Abgeschlossene höhere kaufm. Ausbildung und Berufserfahrung im Einkaufsumfeld
  • Alternativ abgeschlossenes kaufm. Masterstudium, gerne auch technisches Studium
  • Erfahrung in Vertragsgestaltung und Verhandlungsgeschick
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

  • Interessante Aufgaben in einem dynamischen Umfeld eines marktführenden Technologieunternehmens
  • Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein angenehmes Betriebsklima
  • Flexible Arbeitszeiten, Betriebsarzt und eine Betriebskantine
  • Mitarbeiterevents und weitere Sozialleistungen

Das Mindestgehalt für diese Position beträgt € 3.439,42 brutto monatlich bezogen auf Vollzeitbeschäftigung (Kollektivvertrag für Fahrzeugindustrie). Je nach Qualifikation und Berufserfahrung besteht die Möglichkeit einer Überzahlung.

WER WIR SIND

Rheinmetall MAN Military Vehicles GmbH ist ein bedeutender Komplettanbieter im Markt für logistische und taktische Militärradfahrzeuge, der die vollständige Palette der geschützten und ungeschützten Transport-, Führungs- und Funktionsfahrzeuge für die internationalen Streitkräfte abdeckt.

Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

KONTAKTDETAILS

Frau Doris Fietz (Personalreferentin)

Tel. 01 86620 2970

TOP ARBEITGEBER



ANGEBOT TEILEN