WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Die Entwicklungssteuerung erarbeitet Vorgaben für die Abwicklung der verschiedenen Aufgaben der Entwicklung (normativ) und stellt über Kennzahlensysteme und Gate Reviews die Transparenz über den aktuellen Stand der Vorhaben her. Sie ist damit eine wesentliche Schnittstelle von den operativen Bereichen der Entwicklung zur Entwicklungsleitung und zu angrenzenden Bereichen wie z.B. dem Controlling.
  • Entwicklung des Bereichs:
    • Entwicklungssteuerung: Sicherstellen der Voraussetzungen für den Projektstart, Meilensteinfreigabe über das Meilenstein Gremium des Produktentstehungsprozesses (PEP).
    • Entwicklungsprozessmanagement: Weiterentwicklung der Entwicklungsprozesslandschaft, Erstellung und Wartung eines Kennzahlensystems, welches die Steuerung der Entwicklungsbereiche auf den verschiedenen Ebenen der Führung unterstützt.
    • Entwicklungsplanung und –reporting: jährliche Erstellung des Mid Term Plans, quartalsweise Erstellung der aktuellen Vorschau sowie monatliche Erstellung der IST-Berichte. Dabei soll die Schnittstelle zu den neu gegründeten Project Management Offices mit erarbeitet und zukünftig bedient werden
  • Führung der Mitarbeiter:
    • Weiterentwicklung der Mitarbeiter
    • Durchführung von Mitarbeiterbeurteilung
    • Führung jährlicher Mitarbeitergespräche, individuelle Personalentwicklungsgespräche nach Bedarf
    • Befähigung der Mitarbeiter für aktuelle/zukünftige Aufgaben
  • Steuerung der Aufgaben (Sicherstellung von Ergebnissen):
    • Planung und Budgetierung
    • interne und externe Kommunikation
    • Organisation und Verteilung der Aufgaben, notwendige Arbeitsmittel bereitstellen, Aufgabenüberwachung, Qualitätssicherung

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Abgeschlossenes Hochschul- oder FH-Studium in Ingenieurwissenschaften, alternativ berufsbildende höhere Schule mit technischem oder Projektmanagement Hintergrund
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Entwicklungssteuerung im Automotiv- oder Defence-Umfeld sowie Führungserfahrung als Teamleiter oder Abteilungsleiter
  • Kenntnisse in Fahrzeug- und Systementwicklung sowie Grundkenntnisse in Nutzfahrzeug-Technik
  • Gute Kenntnisse mit CAD/PLM Systemen sowie MS-Office Kenntnissen
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Präsentations- und Moderationserfahrung
  • Bereitschaft für die persönliche Aus- und Weiterbildung
  • Kommunikative Persönlichkeit, Teamfähigkeit und überzeugendes Auftreten
  • Zuverlässigkeit und Termintreue
  • Hohe Konfliktmanagement- und Kommunikations-Skills
  • Fähigkeit eigenverantwortlich entsprechend gesetzte Ziele zu erreichen

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

  • Interessante Aufgaben in einem dynamischen und internationalem Umfeld eines marktführenden Technologieunternehmen
  • Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein angenehmes Betriebsklima
  • Flexible Arbeitszeiten, Betriebsarzt und eine Betriebskantine
  • Mitarbeiterevents und weitere Sozialleistungen

Das Mindestgehalt für diese Position beträgt € 4.584,66 brutto monatlich bezogen auf Vollzeitbeschäftigung (Kollektivvertrag für Fahrzeugindustrie). Je nach Qualifikation und Berufserfahrung besteht die Möglichkeit einer Überzahlung.

WER WIR SIND

Rheinmetall MAN Military Vehicles GmbH ist ein bedeutender Komplettanbieter im Markt für logistische und taktische Militärradfahrzeuge, der die vollständige Palette der geschützten und ungeschützten Transport-, Führungs- und Funktionsfahrzeuge für die internationalen Streitkräfte abdeckt.

Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen.

KONTAKTDETAILS

Frau Ljiljana Dramac (Personalleitung)

Tel. 01/86620-2973

TOP ARBEITGEBER







ANGEBOT TEILEN

Share LinkedIn Share Xing Share Mail