WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Kontinuierliche Optimierung und Weiterentwicklung des Prozess- und Dokumentenmanagementsystems zur Erfüllung der Anforderungen der Managementsysteme IATF 16949 (Qualitätsmanagement) & ISO 14001 (Umweltmanagement) 
  • Implementierung der Prozessmanagementsoftware an verschiedenen Standorten der Unternehmensgruppe
  • Unterstützung der Fachbereiche bei der Modellierung der Unternehmensprozesse gemäß BPMN 2.0 Modellierungssprache 
  • Support der Key User & Anwender der Prozess- und Dokumentenmanagementsystemsoftware an den inländischen sowie internationalen Standorten 
  • Mitarbeit in Industrie 4.0-Projekten (v.a. Digitalisierung von Prozessen, z.B. Einführung eines digitalen Auditmanagementsystems)

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Studium im Bereich Ingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbarer Studiengang
  • Idealerweise erste Kenntnisse im Bereich Qualitätswesen (z.B. IATF 16949, PPAP, APQP etc.)
  • Erste Kenntnisse im Bereich Aufbau- und Ablauforganisation sind wünschenswert
  • Idealerweise Erfahrungen im Umgang mit IT-Systemen
  • Interesse an der Automobil-Zulieferindustrie
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office (insbesondere Excel und Powerpoint)
  • Eigenständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Freude an Teamarbeit
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten in Englisch und Deutsch

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen, d.h. Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, Ihre Leistungsübersicht und (sofern vorhanden) Praktikumsnachweise.

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Als Student (m/w/d) oder Absolvent (m/w/d) im Bereich Engineering finden Sie bei Rheinmetall ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, welches von Innovationen geprägt ist. Zudem erwarten Sie ein freundliches Betriebsklima und motivierte Kolleginnen und Kollegen, mit denen Sie an herausfordernden Aufgaben rund um spannende und außergewöhnliche Produkte für die Sicherheit und Mobilität von morgen arbeiten. 

An unserem Standort in Neuss bieten wir Ihnen: 

  • Attraktive Vergütung
  • Sonderkonditionen im Fitnesscenter
  • Gute infrastrukturelle Anbindung
  • Corporate Benefits Plattform

WER WIR SIND

Die Division Sensors and Actuators steht für herausragende Kompetenz bei Gas,- Thermo- und Fluidmanagement-Anwendungen im Mobility- und Industriebereich.
Die fünf Business Units Actuators, Automotive Emission Systems, Commercial Diesel Systems, Pump Technology und Solenoid Valves entwickeln Lösungen für die großen Herausforderungen der Mobilität wie Downsizing, Emissionsreduktion und Effizienzsteigerung bei gleichzeitiger Leistungsoptimierung. Das umfassende Produktportfolio deckt vielfältige AGR-Systeme, elektromotorische Drossel-, Regel- und Abgasklappen, Magnetventile, Aktuatoren und Ventiltriebsysteme sowie Öl-, Wasser- und Vakuumpumpen für Pkw, Nutzfahrzeuge und Offroad-Anwendungen von light- bis heavy-duty sowie Industrieanwendungen ab.

Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

KONTAKTDETAILS

Zentrale Ansprechpartnerin:
Frau Maike Schnettler

Zentrale Recruiting-Hotline:
+49 (0) 2131 5350 7667

TOP ARBEITGEBER



ANGEBOT TEILEN