WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Erstellung Nachweisführung nach anzuwendenden Safety Standards (z.B. MIL-STD-882 E, ISO 26262, IEC 61508)
    • B. Gefährdungsanalysen, Item Definition, Funktionales Sicherheitskonzept, Safety Assessment Report, etc.
  • Durchführung / Moderation von Fehleranalysen (FMEA, FTA)
  • Definition und Nachverfolgung von sicherheitsrelevanten Anforderungen und deren Umsetzung
  • Erstellung und Koordination von Safety V&V Aktivitäten sowie von Testprozeduren für den System Safety Nachweis
  • Beratung der Projekte in Bezug auf System Safety

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Erfolgreich abgeschlossenes FH- oder Uni- Masterstudium im Bereich Fahrzeugtechnik, Wirtschaftsingenieurswesen, Mechatronik oder ähnliches
  • Mindestens 2-jährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich System Safety sowie Funktionaler Sicherheit, Entwicklung, Qualität oder System Engineering
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • Kenntnisse und Erfahrung in der Nutzfahrzeugtechnik
  • Reisebereitschaft, Eigeninitiative
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke, Flexibilität, Belastbarkeit

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

  • Interessante Aufgaben in einem dynamischen Umfeld eines marktführenden Technologieunternehmens
  • Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein angenehmes Betriebsklima
  • Flexible Arbeitszeiten, Betriebsarzt und eine Betriebskantine
  • Mitarbeiterevents und weitere Sozialleistungen

Das Mindestgehalt für diese Position beträgt € 3.439,42 brutto monatlich bezogen auf Vollzeitbeschäftigung (Kollektivvertrag für Fahrzeugindustrie). Je nach Qualifikation und Berufserfahrung besteht die Möglichkeit einer Überzahlung.

WER WIR SIND

Rheinmetall MAN Military Vehicles GmbH ist ein bedeutender Komplettanbieter im Markt für logistische und taktische Militärradfahrzeuge, der die vollständige Palette der geschützten und ungeschützten Transport-, Führungs- und Funktionsfahrzeuge für die internationalen Streitkräfte abdeckt.

Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

KONTAKTDETAILS

Frau Doris Fietz (Personalreferentin)

Tel. 01 86620-2970

TOP ARBEITGEBER



ANGEBOT TEILEN