WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Verantwortung für die Leitung des funktionsübergreifenden Teams der Änderungs- und Freigabegremien für Turm-Waffensysteme
  • Organisation, Steuerung und Durchführung von Änderungs- und Freigabegremien
  • Analyse aller Änderungen im Hinblick auf Qualität, Kosten & Zeit sowie Passform, Form & Funktion
  • Sicherstellung der Einhaltung der Basislinie und Spezifikation für alle Änderungen und Freigaben
  • Steuerung der Produktstruktur gemäß Varianten- & Versionsmanagement
  • Überprüfung aller Daten und Dokumente vor dem Änderungs- bzw. Freigabeprozess auf Ihre Vollständigkeit
  • Verantwortung des Stakeholder-Managements für alle internen Bereiche und externen Lieferanten entlang der gesamten Wertschöpfungskette und des Produktlebenszyklus
  • Sicherstellung der Einhaltung des globalen Veränderungsprozesses
  • Übermittlung des aktuellen Projektstands an den Projektleiter und den PMO auf Basis der geänderten bzw. freigegebenen Daten
  • Verantwortung für regelmäßige Sensibilisierungsveranstaltungen, Schulungen und technische Unterstützung für alle internen Mitarbeiter und externen Auftragnehmer
  • Mitarbeit an der Verbesserung von Prozessen, Methoden und Werkzeugen im Bereich CM
  • Unterstützung bei der Erstellung der Dokumentation für interne, externe und kundenspezifische CM-Audits

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwesen, Elektrik/Elektronik, Luft- und Raumfahrt, Informatik, Fahrzeugtechnik oder ähnliches
  • Fundierte Kenntnisse im Konfigurations- und Änderungsmanagement
  • Breite Erfahrung mit Anforderungsmanagement und Kenntnisse im Bereich IBM Rational DOORS wünschenswert
  • Ausgezeichnetes Stakeholder-Management
  • Ergebnisorientierte, durchsetzungsfähige Arbeitsweise sowie ausgeprägtes Verhandlungsgeschick für das Management innerhalb der Matrix
  • Logische und analytische Fähigkeiten, hohe Motivation, vernetztes Denken, Teamfähigkeit, Mobilität und geistige Flexibilität
  • Fließend Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Fundierte Kenntnisse in der Entwicklung und Arbeit mit ERP- und PLM/PDM-Systemen sowie MS Office
  • Bisherige Erfahrungen aus der Verteidigungsindustrie bei der Bereitstellung komplexer Plattformen/Systeme sind von Vorteil

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie herausfordernde und spannende Aufgaben erwarten: innovative Lösungen für die Zukunft der Mobilität und Sicherheit. Als Konzern mit Geschichte und Zukunft bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und die Perspektive, sich langfristig zu entwickeln. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

An unserem Standort in Unterlüß bieten wir Ihnen:

  • Attraktive Vergütung sowie flexible Arbeitszeitmodelle
  • Mobiles Arbeiten
  • Mitarbeiteraktienkaufprogramm
  • Subventioniertes Betriebsrestaurant
  • Shuttlebus vom Bahnhof zum Werk
  • Corporate Benefits Plattform

WER WIR SIND

Taktik und Logistik: Die Division Vehicle Systems bietet ein einsatzbewährtes und vielseitiges Fahrzeug-Portfolio auf Rad und Kette an. Dieses umfasst Gefechts- Unterstützungs-, Logistik- und Spezialfahrzeuge und wird stetig weiterentwickelt. Die Division gliedert sich in die Business Units Tactical Vehicles und Logistic Vehicles. Sensoren, Führungssysteme, Schutztechnologien und Effektoren der Partnerdivisionen machen Rheinmetalls Rad- und Kettenfahrzeuge zu hocheffektiven Systemen.

Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

KONTAKTDETAILS

Zuständige Ansprechpartnerin: Frau Stanik

Zentrale Recruiting-Hotline:

+49 (0) 2131 5350 - 7667

TOP ARBEITGEBER



ANGEBOT TEILEN