WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Anspruchsvolle Tätigkeiten mit qualifizierter Betreuung in den Bereichen Entwicklung, Konstruktion, Anlagentechnik und Sondermaschinenbau
  • Unterstützung bei der Konzepterstellung und Grundlagenentwicklung für Simulatorkomponenten
  • Technische Berechnungen und Simulationsrechnungen
  • Initiale Entwicklungstätigkeiten im Bereich Mechanik und Mechatronik

Die genauen Aufgabenstellungen und Schwerpunkte des Praktikums sowie das Thema einer möglicherweise anschließenden Abschlussarbeit definieren wir gerne mit Ihnen gemeinsam.

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Studium im Bereich Maschinenbau, Elektrotechnik oder Mechatronik
  • Gute Kenntnisse in den gängigen Microsoft Office Produkten
  • Kenntnisse in 3D CAD (möglichst Siemens NX) wünschenswert
  • Gute Deutsch und Englischkenntnisse
  • Einsatzzeitraum 4-6 Monate (Pflichtpraktikum)

Für die Anfertigung einer Abschlussarbeit ist die Durchführung eines vorherigen Praktikums von mindestens 4 Monaten erforderlich.

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Als Student (m/w) oder Absolvent (m/w) im Bereich Engineering finden Sie bei Rheinmetall ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, welches von Innovationen geprägt ist. Zudem erwarten Sie ein freundliches Betriebsklima und motivierte Kolleginnen und Kollegen, mit denen Sie an herausfordernden Aufgaben rund um spannende und außergewöhnliche Produkte für die Sicherheit und Mobilität von morgen arbeiten.

An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen:

  • attraktive Vergütung
  • Sonderkonditionen im Fitnesscenter
  • gute infrastrukturelle Anbindung

WER WIR SIND

Digitalisierung, Vernetzung, Cyber – die Division Electronic Solutions deckt die gesamte Wirkungskette im Systemverbund von den Sensoren über Vernetzung von Plattformen und Soldaten bis zur (teil-) automatisierten Anbindung von Effektoren ab. Ergänzt wird dies durch Lösungen für den Schutz im Cyberraum. Weitere Handlungsfelder dieser Rheinmetall-Division sind umfassende Trainings- und Simulationslösungen, in die das Unternehmen über 40 Jahre Erfahrung einbringt. Dazu kommen Betreiberlösungen für Luftfahrzeuge. Die Division gliedert sich in die Business Units Air Defence & Radar Systems, Integrated Electronic Systems und Technical Publications.

Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

KONTAKTDETAILS

Zuständiger Ansprechpartner: Herr Klook
Zentrale Recruiting-Hotline: 02131/53507667

TOP ARBEITGEBER



ANGEBOT TEILEN