WOFÜR WIR SIE SUCHEN

Die Rheinmetall Aviation Services GmbH möchte die Bundeswehr bei der Wartung und Instandhaltung des Transporthubschraubers CH-53 am Standort Laupheim unterstützen. Werden Sie Teil des Teams und starten Sie bei uns als Projektmanager für Betreuung, Wartung und Instandsetzung von militärische Luftfahrzeugen durch!

Zu Ihren Aufgaben gehört:

  • Sicherstellung der Durchführung der Instandhaltungsmaßnahmen an den Luftfahrzeugen
  • Koordination von projektspezifischen Aufgaben und Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber
  • Mitarbeiterverantwortung für > 10 Mitarbeiter
  • Verantwortlich für die Einhaltung der Qualitäts- u. Sicherheitsstrategie
  • Verantwortlich für das Vorhandensein aller notwendigen Ressourcen

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Ingenieurstudium, alternativ abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Luftfahrzeugtechnik mit einschlägiger Berufserfahrung in Führungsfunktionen
  • Kenntnisse über Verfahren und Prozesse in der militärischen Luftfahrt (nach Möglichkeit Hubschrauber - vorzugsweise CH-53)
  • Erfahrungen bei der Koordinierung und Durchführung von anspruchsvollen und abwechslungsreichen Projekten
  • Führungserfahrung in zivilen oder militärischen Luftfahrtbetrieben mit Mitarbeiterverantwortung für mehr als 10 Mitarbeiter wünschenswert
  • Bereitschaft zur Durchführung einer Zuverlässigkeitsüberprüfung gemäß LuftSiG §7 und/ oder zur Erlangung einer Sicherheitsüberprüfung/-freigabe Ü2
  • Grundlegende Kenntnisse in der Qualitätssicherung
  • Kenntnisse in MS Office, SAP / SASPF BW
  • Führerschein Klasse B

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

  • Attraktive Vergütung (inklusive variablem Anteil)
  • Mitarbeitererfolgsbeteiligung und -aktienkaufprogramm
  • Flexible Arbeitszeitmodelle (z.B. Gleit- und Vertrauensarbeitszeit)

WER WIR SIND

Die Rheinmetall Aviation Services GmbH mit Sitz in Bremen ist als Kompetenzzentrum für die Luftfahrtgeschäfte im Rheinmetall Konzern verantwortlich. Ihre Aufgabenbereiche umfassen ein breites Betreuungs- und Leistungsspektrum. Zu den Kernaufgaben gehören unter anderem die Instandhaltung von Luftfahrzeugen, Durchführung von Modifikationen, Unterstützung im Flottenmanagement sowie die kontinuierliche Aufrechterhaltung der Lufttüchtigkeit und logistischen Versorgung. Die Rheinmetall Aviation Systems GmbH ist Teil der Division Electronic Solutions.
Digitalisierung, Vernetzung, Cyber – die Division Electronic Solutions deckt die gesamte Wirkungskette im Systemverbund von den Sensoren über Vernetzung von Plattformen und Soldaten bis zur (teil-) automatisierten Anbindung von Effektoren ab. Ergänzt wird dies durch Lösungen für den Schutz im Cyberraum. Weitere Handlungsfelder dieser Rheinmetall-Division sind umfassende Trainings- und Simulationslösungen, in die das Unternehmen über 40 Jahre Erfahrung einbringt. Dazu kommen Betreiberlösungen für Luftfahrzeuge. Die Division gliedert sich in die Business Units Air Defence & Radar Systems, Integrated Electronic Systems und Technical Publications.

Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

KONTAKTDETAILS

Zuständiger Ansprechpartner: Herr Voß

Zentrale Recruiting-Hotline:

 

+49 2131 5350 7667

TOP ARBEITGEBER



ANGEBOT TEILEN