WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Unterstützung des Projektteams rund um die Entwicklung eines innovativen Faserverbundbauteils
  • Eigenständige Durchführung und Dokumentation von Grundlagenversuchen im Rahmen der Prozessentwicklung
  • Unterstützung bei der Herstellung von Demonstratoren, Versuchsbauteilen und Prototypen
  • Faserverbundspezifische Materialanalysen im Labor
  • Mitwirkung an Workshops zur Entwicklung und Absicherung eines Serienprozesses

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Eingeschriebener Student (m/w/d) im Bereich Maschinenbau, Kunststofftechnik oder vergleichbarer Studiengang
  • Interesse an Faserverbundmaterialien und handwerkliches Geschick
  • Routinierter Umgang mit MS-Office-Anwendungen (Excel, PowerPoint, Word)
  • Zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise
  • Freude an Teamarbeit
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen, d.h. Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, Ihre Leistungsübersicht und (sofern vorhanden) Praktikumsnachweise.

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Als Student (m/w/d) oder Absolvent (m/w/d) im Bereich Engineering finden Sie bei Rheinmetall ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, welches von Innovationen geprägt ist. Zudem erwarten Sie ein freundliches Betriebsklima und motivierte Kolleginnen und Kollegen, mit denen Sie an herausfordernden Aufgaben rund um spannende und außergewöhnliche Produkte für die Sicherheit und Mobilität von morgen arbeiten. 

An unserem Standort in Neckarsulm bieten wir Ihnen: 

  • Attraktive Vergütung
  • Sonderkonditionen im Fitnesscenter
  • Gute infrastrukturelle Anbindung

WER WIR SIND

Die Division Materials and Trade zählt zu den weltweit führenden Herstellern und Partnern bei der Entwicklung von Systemkomponenten für den Grundmotor und repräsentiert mit der Business Unit Trade die weltweiten Rheinmetall Aftermarket Aktivitäten.
Der Entwicklungsfokus der Business Units Small Bore Pistons, Large Bore Pistons, Bearings und Castings liegt auf den großen Herausforderungen der Branche wie Gewichtsreduktion, Emissionsreduzierung und Erhöhung der Lebensdauer bei gleichzeitiger Leistungsoptimierung. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet Kolben für Otto- und Dieselmotoren in den Bereichen Personen- und Nutzfahrzeuge, Kolben für 2-Taktmotoren und Kompressoren, Großkolben für stationäre Motoren, Schiffsdieselmotoren und Lokomotiven, polymerbeschichtete und metallische Gleitlager, Gusserzeugnisse (z. B. Strukturbauteile) und Stranggussprodukte.

Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

KONTAKTDETAILS

Zuständige Ansprechpartnerin:
Frau Schnettler


Zentrale Recruiting-Hotline
+49 (0) 2131 5350 – 7667
(Mo - Fr von 9 Uhr bis 12 Uhr erreichbar)

TOP ARBEITGEBER