WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Beratung der Fachabteilungen zum Thema Arbeitssicherheit, Arbeitsmittel und –stoffe
  • Erhebung und Auswertung von Arbeitsunfällen und Evaluierung von Unternehmensbereichen, Erarbeitung von Maßnahmen daraus und deren Umsetzung
  • Anpassung von Sicherheitsanweisungen bzw. Betriebsanweisungen
  • Administrative und technische Abwicklung von Sicherheitsprojekten
  • Durchführung bzw. Beauftragung von Messungen (Licht, Lärm, MAK-Wert)
  • Bewertung von Gefahrstoffen und Teilnahme am Gefahrstoffausschuss
  • Betreuung der Rückmeldungssystemen für den Bereich Arbeitssicherheit
  • Vertretung der Arbeitssicherheitsthemen im Arbeitssicherheitsausschuss

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, Fachhochschule)
  • abgeschlossene Ausbildung als Sicherheitsfachkraft
  • einschlägige Berufserfahrung in einem Produktionsbetrieb
  • EDV-Kenntnisse (MS Office, AS400, SAP)
  • gute Englischkenntnisse
  • Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsfähigkeit
  • Lösungsorientierung und Umsetzungsstärke
  • Eigenständiges Arbeiten

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Das Mindestgehalt für diese Position bezogen auf die Erfüllung der angeführten Anforderungen beträgt € 3.542,60 brutto monatlich bezogen auf Vollzeitbeschäftigung (Kollektivvertrag für Fahrzeugindustrie). Je nach Qualifikation und Berufserfahrung besteht die Möglichkeit einer Überzahlung.

 

Rheinmetall Academy und viele weitere fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten

Betriebskantine mit Mitarbeitervergünstigung

 Paten- und Einarbeitungsprogramm ab dem ersten Arbeitstag

Gesundheitsmanagement, Betriebsärztlicher Dienst

Konzerninterne Benefits und Sozialleistungen

Gleitzeit und flexible Arbeitszeitmodelle

Firmenevents

sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung

WER WIR SIND

Rheinmetall MAN Military Vehicles GmbH ist ein bedeutender Komplettanbieter im Markt für logistische und taktische Militärradfahrzeuge, der die vollständige Palette der geschützten und ungeschützten Transport-, Führungs- und Funktionsfahrzeuge für die internationalen Streitkräfte abdeckt.

Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

KONTAKTDETAILS

Frau Doris Fietz (Personalreferentin)

Tel. +43 1 86620-2970

TOP ARBEITGEBER





ANGEBOT TEILEN

Share LinkedIn Share Xing Share Mail