WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Durchführung von umfangreichen Analysen und Berechnungen im Bereich Integrated Logistics Support (ILS), insb. zur Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit, Wartbarkeit, Life-Cycle-Cost
  • Ergebnisdokumentation und -präsentation in Datenbanken und Kundenreports
  • Entwicklungsbegleitende Definition und Sicherstellung von logistischen Anforderungen, überwiegend auf System-/Subsystemebene
  • Erstellung von Vorgabedokumenten für die Technische Dokumentation
  • Abstimmung der Arbeitspakete, Analysen und Ergebnisse mit Entwicklung, Fertigung, Einkauf sowie mit dem Projektteam
  • Erstellen von Geräteaufbrüchen, Kalkulation von Ersatzteilpaketen
  • Datenbankhandling und -weiterentwicklung, SAP- und Stammdatenpflege
  • Übernahme von Aufgaben des ILS-Management und im Bereich System Safety

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Maschinenbau, E-Technik, Fahrzeugtechnik oder in einer vergleichbaren Studienrichtung oder Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker
  • Ausgeprägte Analysefähigkeiten von komplexen technischen Systemen
  • EDV Kenntnisse (MS Office/Datenbanken/PDM Systeme/SAP) in herausragender Form
  • Sehr gute Kenntnisse im Konstruktionswesen/Umgang mit Stücklisten
  • Erfahrungen auf den Gebieten LSA, ILS, Reliability, FMEA erwünscht
  • Branchenkenntnisse im wehrtechnischen Bereich sowie Erfahrungen mit militärischen Instandhaltungsprozessen und deren Logistikstrukturen erwünscht
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Flexibilität und eine selbstständige Arbeitsweise

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie herausfordernde und spannende Aufgaben erwarten: innovative Lösungen für die Zukunft der Mobilität und Sicherheit. Als Konzern mit Geschichte und Zukunft bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und die Perspektive, sich langfristig zu entwickeln. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

An unserem Standort in Fronau/Schneizlreuth bieten wir Ihnen u.a.:

  • Attraktive Vergütung sowie flexible Arbeitszeitmodelle
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Mitarbeiteraktienkaufprogramm

WER WIR SIND

Wirkung und Deckung – das Portfolio der Division Weapon and Ammunition umfasst Lösungen für die bedrohungsadäquate, effektive und präzise Feuerkraft ebenso wie für den umfassenden Schutz. Ob zu Lande, zu Wasser oder in der Luft – Rheinmetall liefert überzeugende Systeme für die Überlegenheit auf den heutigen und zukünftigen Gefechtsfeldern und Einsatzgebieten. Die Division gliedert sich in die drei Business Units Weapon and Munition, Propulsion Systems und Protection Systems.

Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

KONTAKTDETAILS

Zuständige Ansprechpartnerin:
Frau Gazon


Zentrale Recruiting-Hotline
+49 (0) 2131 5350 – 7667
(Mo - Fr von 9 Uhr bis 12 Uhr erreichbar)

TOP ARBEITGEBER



ANGEBOT TEILEN