WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Erwerben von handwerklichen Fähigkeiten und technischen Wissen über den Bau von schweren Nutzfahrzeugen für den zivilen und militärischen Sektor.
  • Vom Rahmenbau über Achsen, Motoren und Getriebe bis hin zu Fahrerkabinen lernen Sie die komplette Fertigung verschiedener Fahrzeuge und setzen dies praktisch um.
  • Erlernen von speziell auf die Produktion unserer Fahrzeuge angepassten Fachgebieten, wie Fahrzeugelektrik, Pneumatik und Hydraulik.
  • Montage und Inbetriebnahme von Aufbauten wie Haken- und Wechselladesystemen, Seilwinden und Bergegeräten.
  • Ausbildungsdauer: 4 Jahre

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Erfüllung der neunjährigen Schulpflicht mit positivem Abschluss
  • Sehr gute Mathematikkenntnisse
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Hohes Maß an Lernbereitschaft
  • Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Eine qualitativ hochwertige Ausbildung, ab September 2022, in einer sehr guten Arbeitsatmosphäre mit Leistungs- bzw. Erfolgsprämien und attraktiven Fortbildungsmöglichkeiten, wie Lehre mit Matura zu kombinieren.

Die Lehrlingsentschädigung beträgt im 1. Lehrjahr € 749,49 (Kollektivvertrag für die Fahrzeugindustrie).

Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich vollständige Bewerbungen berücksichtigen können: Lebenslauf mit Foto, Bewerbungsschreiben, Kopien der letzten 3 Zeugnisse sowie Aufenthaltstitel bzw. Beschäftigungsbewilligung bei Nicht-EWR-Staatsbürgern.

Wir freuen uns besonders, wenn sich weibliche Lehrlinge für einen technischen Lehrberuf in unserem Unternehmen interessieren.

Im Zuge der Bewerbung begrüßen wir es, wenn berufspraktische Tage im Betrieb absolviert werden.

WER WIR SIND

Rheinmetall MAN Military Vehicles GmbH ist ein bedeutender Komplettanbieter im Markt für logistische und taktische Militärradfahrzeuge, der die vollständige Palette der geschützten und ungeschützten Transport-, Führungs- und Funktionsfahrzeuge für die internationalen Streitkräfte abdeckt.

Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen.

KONTAKTDETAILS

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Sabine Scheuch

Tel.: 0043 1 86620 2891

TOP ARBEITGEBER







ANGEBOT TEILEN

Share LinkedIn Share Xing Share Mail