WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Erstellung von Systemkonzepten und Bearbeitung technischer Systemspezifikationen
  • Verantwortung für die Spezifikation des funktionalen Zusammenspiels der Teilsysteme
  • Analyse und Bewertung von Änderungen auf Systemverträglichkeit
  • Technische Abstimmung mit internen und externen Stakeholdern inklusive der Berücksichtigung spezifischer Anforderungen hinsichtlich technischer Realisierbarkeit
  • Koordination und Unterstützung von Design Reviews
  • Planung des Entwicklungsvorgehens und dessen Dokumentation (z.B. Systems Engineering Plan (SEMP), Terminpläne, Requirements Management Plan (RMP), usw.)
  • Koordination der Integration von Systemkomponenten, der Verifikationsaktivitäten sowie der Aktivitäten zur Realisierung der systemübergreifenden Anforderungen (wie z.B. Normen und Gesetze, Umweltverträglichkeit etc.)

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Abgeschlossenes technisches Studium (Maschinenbau, Elektrotechnik oder vergleichbar)
  • Mehrjährige Berufserfahrung oder eine Zertifizierung als Systemingenieur sind von Vorteil
  • Gute Kenntnisse über das Systems Engineering , ggf. entsprechende Weiterbildungen, Anforderungsmanagement mit Doors oder Polarion
  • Idealerweise Erfahrung in der Wehrtechnik oder im Sondermaschinenbau
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohes Maß an Selbständigkeit und Zuverlässigkeit sowie eine strukturierte Arbeitsweise

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie herausfordernde und spannende Aufgaben erwarten: innovative Lösungen für die Zukunft der Mobilität und Sicherheit. Als Konzern mit Geschichte und Zukunft bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und die Perspektive, sich langfristig zu entwickeln. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

An unserem Standort in Unterlüß bieten wir Ihnen:

  • Attraktive Vergütung sowie flexible Arbeitszeitmodelle
  • Subventioniertes Betriebsrestaurant
  • Betriebliche Altersvorsorge, Sozialberatung und Kinderferienbetreuung
  • Fitness- und Gesundheitsangebote
  • Mitarbeiteraktienkaufprogramm
  • Corporate Benefits Programm

WER WIR SIND

Wirkung und Deckung – das Portfolio der Division Weapon and Ammunition umfasst Lösungen für die bedrohungsadäquate, effektive und präzise Feuerkraft ebenso wie für den umfassenden Schutz. Ob zu Lande, zu Wasser oder in der Luft – Rheinmetall liefert überzeugende Systeme für die Überlegenheit auf den heutigen und zukünftigen Gefechtsfeldern und Einsatzgebieten. Die Division gliedert sich in die drei Business Units Weapon and Munition, Propulsion Systems und Protection Systems.

Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

KONTAKTDETAILS

Zuständige Ansprechpartnerin:
Frau Kistner


Zentrale Recruiting-Hotline
+49 (0) 2131 5350 – 7667
(Mo - Fr von 9 Uhr bis 12 Uhr erreichbar)

TOP ARBEITGEBER