WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Bearbeiten von Werkstattaufträgen für Betriebsmittel bzw. Reparaturen
  • Störungssuche und -behebung an elektrotechnischen und produktionstechnischen Anlagen und Steuerungen
  • Durchführung von Fertigungseinrichtung und deren Abnahme
  • Planung und Organisation der Ersatzteile
  • Durchführung von Instandhaltungsarbeiten
  • Fremdfirmenkoordination
  • Rufbereitschaft außerhalb der regulären Arbeitszeit

 

 

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Abgeschlossene Ausbildung als Elektroniker Automatisierungstechnik, Betriebstechnik, Maschinen- und Antriebstechnik, Energie- und Anlagenelektroniker oder vergleichbar
  • Erfahrung in der Instandhaltung eines produzierenden Unternehmens
  • Kenntnisse der Steuerungstechnik, Steuerungsbau, Steuerungsprogrammierung
  • Erste Kenntnisse in der Dokumentation mittels E-Plan
  • Sicherer Umgang mit MS Office Anwendungen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Organisationsfähigkeit, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise sowie ausgeprägtes analytisches Denkvermögen

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Wir bieten Ihnen ein kreatives, dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie als Industrieelektroniker (m/w/d) eine zentrale Rolle einnehmen. Um den immer stärker werdenden Anforderungen in den Bereichen Mobilität und Sicherheit gerecht zu werden, brauchen wir Ihr Know-how. Als Mitarbeiter in unserem Unternehmen profitieren Sie von einem positiven Arbeitsklima, in dem Sie sich langfristig wohlfühlen können. Gemeinsam mit Ihren motivierten Kollegen arbeiten Sie bei uns an neuen spannenden und außergewöhnlichen Technologien und Produkten für weltweite Märkte.

An unserem Standort in Neuenburg bieten wir Ihnen u.a.:

  • Attraktive Vergütung und flexible Arbeitszeitmodelle
  • Tarifliche Arbeitszeit von 37,5 Stunden/Woche
  • Chemie-Tarifvertrag
  • Frühschluss am Freitag (13 Uhr)
  • Urlaub, mit der Option auf 5 zusätzliche Freistellungstage
  • Subventioniertes Betriebsrestaurant
  • Betriebliche Altersvorsorge, Sozialberatung und Kinderferienbetreuung
  • Fitness- und Gesundheitsangebote (Hansefit)
  • Mitarbeiteraktienkaufprogramm
  • Corporate Benefits Plattform

WER WIR SIND

Wirkung und Deckung – das Portfolio der Division Weapon and Ammunition umfasst Lösungen für die bedrohungsadäquate, effektive und präzise Feuerkraft ebenso wie für den umfassenden Schutz. Ob zu Lande, zu Wasser oder in der Luft – Rheinmetall liefert überzeugende Systeme für die Überlegenheit auf den heutigen und zukünftigen Gefechtsfeldern und Einsatzgebieten. Die Division gliedert sich in die drei Business Units Weapon and Munition, Propulsion Systems und Protection Systems.

Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen.

KONTAKTDETAILS

Zuständige Ansprechpartnerin:
Frau Kistner

Für Fragen zu Ihrer Bewerbung, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

TOP ARBEITGEBER