WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Operative Mitarbeit und Unterstützung bei der Umsetzung von umweltrelevanten Betreiberpflichten und Aufgaben in den Rechtsgebieten Abfall, Abwasser, Immissionsschutz, Energie und Wasser in den Niederlassungen Silberhütte (Harzgerode) und Trittau bei Hamburg
  • Selbstständige Durchführung von Anzeige- und Genehmigungsverfahren in den oben genannten Rechtsgebieten
  • Unterstützung bei der Umsetzung von umwelt- und energierelevanten Betreiberpflichten und Aufgaben
  • Führen, Pflegen und Weiterentwickeln von umwelt- und energierelevanten Rechts- und Anlagenkatastern
  • Unterstützung und Weiterentwicklung des Umwelt- und Energiemanagementsystems durch aktive Mitarbeit in den Umwelt- und Energieteams vor Ort
  • Planung und Begleitung von Erkundungs- und Sanierungsmaßnahmen bzw. Räummaßnahmen in den Bereichen Altlasten und Kampfmittel
  • Kontakt und Abstimmungen mit allen zuständigen Behörden, externen Sachverständigen, internen und externen Auditoren sowie der Zentrale in Unterlüß

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Abgeschlossenes ingenieur- oder naturwissenschaftliches Studium vorzugsweise der Fachrichtungen Umwelt, Ökologie, Energie oder vergleichbar
  • Bestenfalls Ausbildung zum Umwelt- und Energiemanagementbeauftragten sowie zum internen Umwelt- und Energieauditor
  • Berufserfahrungen in den Bereichen betrieblicher Umweltschutz und im Umwelt- und Energiemanagement sowie im Umgang mit Behörden, Sachverständigen und Auditoren
  • Fachkunde zum Betriebsbeauftragten für Abfall und Immissionsschutz
  • Grundkenntnisse und erste Erfahrungen in den Bereichen Altlasten und Kampfmittel
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, SAP)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft für Dienstreisen, insbesondere zwischen den Standorten Silberhütte und Trittau

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

An unserem Standort in Silberhütte bieten wir Ihnen:

  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Fitness- und Gesundheitsangebote
  • Corporate Benefits Plattform

WER WIR SIND

Wirkung und Deckung – das Portfolio der Division Weapon and Ammunition umfasst Lösungen für die bedrohungsadäquate, effektive und präzise Feuerkraft ebenso wie für den umfassenden Schutz. Ob zu Lande, zu Wasser oder in der Luft – Rheinmetall liefert überzeugende Systeme für die Überlegenheit auf den heutigen und zukünftigen Gefechtsfeldern und Einsatzgebieten. Die Division gliedert sich in die drei Business Units Weapon and Munition, Propulsion Systems und Protection Systems.

Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen.

KONTAKTDETAILS

Zuständige Ansprechpartnerin:
Frau Gazon

Für Fragen zu Ihrer Bewerbung, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

TOP ARBEITGEBER