WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Sie verantworten den Einkauf der Standorte Aschau und Wimmis (Schweiz) der Nitrochemie in einem internationalen Lieferumfeld (hauptsächlich Asien) mit einer Personalverantwortung von ca. 10 Mitarbeitern (m/w/d)
  • Sie entwickeln Einkaufsstrategien und Versorgungskonzepte für unsere Warengruppen von den Rohstoffen über Dienstleistungen und Technik bis hin zu den Verpackungen
  • Darüber hinaus gehören das globale Lieferantenmanagement, Risikomanagement und stetige Prozessverbesserungen zu Ihren Aufgaben
  • Des Weiteren führen Sie Vertragsverhandlungen mit in- und ausländischen Lieferanten
  • Die Beobachtung und Bewertung der gesamtwirtschaftlichen, politischen und rechtlichen Themen sowie die Umsetzung der daraus notwendigen Konsequenzen für den Geschäftserfolg der Nitrochemie zählt ebenso zu Ihren Aufgaben
  • Schließlich tragen Sie die Gesamtverantwortung für das Einkaufscontrolling und –reporting beider Standorte

 

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder technisches / kaufmännisches Studium mit fundierten Kenntnissen der Chemie
  • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Einkauf mit entsprechender Führungsverantwortung setzen wir voraus; Erfahrungen in der chemischen Industrie sind von Vorteil
  • Als Führungspersönlichkeit überzeugen Sie mit einem hohen Maß an Empathie, Durchsetzungsstärke und Verhandlungsgeschick
  • Ebenso verfügen Sie über verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse in SAP oder einem anderen ERP-System
  • Sie haben die Bereitschaft international zu reisen

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten ist ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei der Nitrochemie Aschau Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen und Kolleginnen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

An unserem Standort in Aschau am Inn bieten wir Ihnen:

  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Mobiles Arbeiten
  • Freitags Frühschluss um 13Uhr
  • Attraktive Vergütung nach Chemie-Tarifvertrag
  • Subventioniertes Betriebsrestaurant
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Aktienkaufprogramm
  • Fitness- & Gesundheitsangebote

 

 

WER WIR SIND

Die Nitrochemie mit Standorten in Deutschland und in der Schweiz ist ein weltweit operierendes Technologieunternehmen mit den drei zentralen Geschäftsfeldern Antriebssysteme, Chemie und Papersave. Mit zukunftsorientierten Technologien gehört die Nitrochemie in diesen Bereichen zu den international führenden Unternehmen. Eine intensive Zusammenarbeit mit Kunden, marktorientierte Forschung und kurze Wege zwischen Vertrieb, Entwicklung und Fertigung zeichnen die Nitrochemie aus und machen sie zu einem kompetenten Partner für Entwicklungsvorhaben weltweit.

Die Nitrochemie ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Rheinmetall AG und der RUAG.

Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen.

KONTAKTDETAILS

Zuständige Ansprechpartnerin:
Frau Kistner

Für Fragen zu Ihrer Bewerbung, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

TOP ARBEITGEBER