WOFÜR WIR SIE SUCHEN

Neben den Business Units Bearings, Castings und Trade arbeitet der Bereich INVENT an der Erschließung neuer Geschäftsfelder und Märkte, um das zukünftige Produktportfolio der Division Materials and Trade zu diversifizieren und die Abhängigkeit vom Verbrennungsmotor deutlich zu reduzieren.

Zu Ihren Hauptaufgaben als "Leiter Invent PMO & Technology Management (m/w/d) für die Division Materials & Trade" gehören u.a.:

  • Leitung des PMO (Project Management Office)
    • Definition des PEP‘s (Produkt-Entstehungs-Prozess) und geltender Dokumente, Abstimmung mit Unterstützungsprozessen, Entwicklung von Werkzeugen und Methoden
    • Training des Prozesses mit allen beteiligten Parteien
    • Führung des operativen Projektmanagements
      (Projektplanung, Projektdurchführung, Projektcontrolling, Risikomanagement)
  • Projektleitung ausgewählter Top Projekte
  • Leitung des INVENT Technologiemanagements, Erkennung und Erschließung neuer Technologien für das INVENT Produktportfolio
  • Erarbeitung der INVENT Vision / Mission, strategischer Initiativen und neuer Geschäftsfelder gemeinsam mit dem INVENT Führungsteam
  • Divisionale Koordination des Technologiemanagements
  • Schnittstelle zum Rheinmetall Technologiemanagement

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Hochschulstudium im Bereich Maschinenbau, Werkstofftechnik, Technologiemanagement oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im relevanten Aufgabenbereich
  • Sehr gute Normenkenntnisse, insb. ISO 9001
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse, insbesondere Excel und Powerpoint inkl. Beherrschung von Präsentationstechniken
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Offenheit für Neues, Kreativität, Wille zum Gestalten
  • Eigeninitiative, hohes Qualitätsbewusstsein, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
  • Zielorientierte, selbständige und systematische Arbeitsweise sowie sehr gute organisatorische Fähigkeiten

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

An unserem Standort in Neckarsulm bieten wir Ihnen:

  • Flexible Arbeitszeitmodelle sowie VIVA-Familien-Service
  • Fitness- und Gesundheitsangebote
  • Subventioniertes Betriebsrestaurant
  • Kollektive Unfallversicherung
  • Altervorsorge- und Aktienkaufprogramme
  • Mobiles Arbeiten

WER WIR SIND

Innerhalb der Division Materials and Trade bündelt der Unternehmensbereich INVENT innovative Projekte und begegnet so dem technologischen Wandel der Automobil- und Energieindustrie − mit Fahrwerksfedern aus Glasfaser, Energy Recovery Systemen, hochwertigen Chassis- und Rahmenlösungen aus carbonfaserverstärktem Kunststoff, modernen Fahrwerks-Dämpfsystemen sowie völlig neuartigen Wasserstoff-Speicher-Lösungen.

Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen.

KONTAKTDETAILS

Zuständiger Ansprechpartner: Herr Hain

Für Fragen zu Ihrer Bewerbung, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

TOP ARBEITGEBER