WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Leitung von Initiativen zur Weiterentwicklung der Prozesse, Methoden und Tools sowie standardisierter KPIs des globalen Einkaufs der Pierburg Gruppe 
  • Regelmäßige Überprüfung der spezifischen IT-Roadmap für den Einkauf unter Berücksichtigung der Marktentwicklung bei Einkaufstools sowie Umsetzung mit dem Fachbereich IT
  • Organisation strategischer Initiativen zur Materialkostensenkung sowie kontinuierlichen Steigerung der Methodenkompetenz im globalen Einkauf
  • Identifikation von Trainingsbedarfen und Bereitstellung geeigneter Schulungen im Rahmen der Purchasing Academy
  • Strategische Schnittstelle zu den internen & externen Stakeholdern und Vertretung des Einkaufs in funktionsübergreifenden Gremien
  • Implementierung eines durchgängigen Lieferantendaten-Management-Konzeptes und entsprechender Analyse Möglichkeiten
  • Regelmäßiges Benchmarking der Funktion und Vernetzung über Einkaufsnetzwerke - z.B. auch durch Fachvorträge und Publikationen

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbarer Studiengang
  • Mehrjährige Berufserfahrung im operativen und strategischen Einkauf, idealerweise im Automotive und Konzern Umfeld; davon mindestens 3 Jahre in vergleichbarer Position
  • Detaillierte Kenntnisse und Erfahrungen von World-Class-Procurement Prozessen, Methoden und Tools
  • Ausgeprägte Kommunikationsbereitschaft sowie sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit
  • Signifikante Erfahrungen im Projekt- und Stakeholder-Management
  • Erfahrungen im Change-Management und Transformational Leadership
  • Analytisches und strategisches Denkvermögen sowie hohe Problemlösungskompetenz
  • Passion für Technologie - ausgeprägte Affinität zu Themen der Digitalisierung, IT Technologie & Business Excellence Methoden
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

An unserem Standort in Neuss bieten wir Ihnen:

  • Mitarbeitererfolgsbeteiligung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle sowie VIVA-Familien-Service
  • Fitness- und Gesundheitsangebote
  • Mobiles Arbeiten
  • Corporate Benefits Plattform

WER WIR SIND

Die Division Sensors and Actuators steht für herausragende Kompetenz bei Thermo- und Fluidmanagement-Anwendungen im Mobility- und Industriebereich.
Die fünf Business Units Actuators, Automotive Emission Systems, Commercial Diesel Systems, Pump Technology und Solenoid Valves entwickeln Lösungen für die großen Herausforderungen der Mobilität wie Downsizing, Emissionsreduktion und Effizienzsteigerung bei gleichzeitiger Leistungsoptimierung. Das umfassende Produktportfolio deckt vielfältige AGR-Systeme, elektromotorische Drossel-, Regel- und Abgasklappen, Magnetventile, Aktuatoren und Ventiltriebsysteme sowie Öl-, Wasser- und Vakuumpumpen für Pkw, Nutzfahrzeuge und Offroad-Anwendungen von light- bis heavy-duty sowie Industrieanwendungen ab.

Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen.

KONTAKTDETAILS

Zuständige Ansprechpartnerin:
Frau Wichmann

 

Für Fragen zu Ihrer Bewerbung, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

TOP ARBEITGEBER