WOFÜR WIR SIE SUCHEN

In dieser Position übernehmen Sie als Teil des Teams "Non-Conformance and Audit Management", welches dem Bereich Prozess-und Qualitätsmanagement zugeordnet ist, folgenden Aufgaben:

  • Aufbereiten und Bearbeiten von Qualitätsmeldungen
  • Moderieren von bereichsübergreifende Ursachenanalysen
  • Sicherstellen und dokumentieren von nachhaltigen Maßnahmen aus Abweichungen
  • Beraten hinsichtlich ISO 9001 Norm (nach Möglichkeiten auch ISO 14001, ISO 45001 und AQAP)
  • Durchführen von internen Audits und Schulungen
  • Auditmaßnahmen überwachen und steuern
  • Weiterentwicklung der Qualitätsfunktion unterstützen

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Abgeschlossene Technische Ausbildung und ein gutes Verständnis von Engineering-, Fertigungs- und Einkaufsprozessen
  • Weiterbildung im Prozess- und Qualitätsmanagement
  • Idealerweise mehrjährige Erfahrung im Prozess-, Problem und Reklamationsmanagement
  • Erfahrung mit SAP notwendig, Q-Modul von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eine rasche Auffassungsgabe, hohe Eigenverantwortung und Kommunikationsstärke

WAS WIR IHNEN BIETEN

  • Technologisch anspruchsvolle Produkte
  • Kein reiner Bürojob: Technologie «zum Anfassen»
  • Förderung von bedarfsgerechter Weiterbildung
  • Sehr gute Sozialleistungen und ein erfolgsorientiertes Gehalt
  • Personalrestaurant sowie externe Verpflegungs- und Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe
  • Verschiedene Vergünstigungen (z.B. Versicherungsprodukte, Mobiltelefonabonnemente)
  • Gestaltungsfreiheit und Verantwortung

WER WIR SIND

Digitalisierung, Vernetzung, Cyber – die Division Electronic Solutions deckt die gesamte Wirkungskette im Systemverbund von den Sensoren über Vernetzung von Plattformen und Soldaten bis zur (teil-) automatisierten Anbindung von Effektoren ab. Ergänzt wird dies durch Lösungen für den Schutz im Cyberraum. Weitere Handlungsfelder dieser Rheinmetall-Division sind umfassende Trainings- und Simulationslösungen, in die das Unternehmen über 40 Jahre Erfahrung einbringt. Dazu kommen Betreiberlösungen für Luftfahrzeuge. Die Division gliedert sich in die Business Units Air Defence & Radar Systems, Integrated Electronic Systems und Technical Publications.

Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen.

TOP ARBEITGEBER







ANGEBOT TEILEN

Share LinkedIn Share Xing Share Mail