WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Marktrecherchen und Angebotsanfragen für Prototypen, Serienteile und Ausrüstung
  • Steuerung von Preisangebotsprozessen und Auswertung von Lieferantenangeboten
  • Einkauf und Verhandlungen von Serien- und Prototypenmaterial
  • Unterstützung von "Design to Cost" Methoden
  • Weltweite Koordination der Einkaufsaktivitäten mit anderen Funktionen, Abteilungen und Werken
  • Koordination bei der Festlegung von Serienlieferanten in Zusammenarbeit mit dem Werkseinkauf
  • Änderungsmanagement / Variantenmanagement inkl. Neuverhandlungen
  • Monitoring und Tracking von Lieferantenaktivitäten (time, cost & quality)
  • Identifizierung von KostensenkungspotenzialenSteuerung und Koordination von Investitions- und Freigabeprozessen
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Pflege des Business Plans

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium, Vertiefungsrichtung Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbar
  • Mindestens 3 - 5 Jahre Berufserfahrung als Einkäufer (m/w/d) im Automotivebereich sowie Erfahrung im internationalen Einkauf
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
  • Sehr gute MS Office- und SAP Kenntnisse
  • Reisebereitschaft im In- und Ausland
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und Zielorientierung
  • Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick
  • Hohe Ergebnisorientierung und analytisches Denken

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.

WER WIR SIND

AMPRIO - ein Start-up innerhalb der Rheinmetall AG. Bei uns verknüpfen wir die Agilität und Flexibilität eines Newcomers mit der Kompetenz, Zuverlässigkeit und Infrastruktur eines globalen Players.
Unser wegweisendes Pedelec-Antriebssystem – bestehend aus einem AMPRIO Motor, Akku und Display - ist das erste Produkt aus dem Bereich Micro E-Drive Systems. Wir bringen über Jahrzehnte aufgebaute Kompetenz bei elektrischen Antrieben von Nebenaggregaten in der Automobilindustrie in diesen Zukunftsmarkt ein.

Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen.

KONTAKTDETAILS

Zuständiger Ansprechpartner:
Herr Hain

Für Fragen zu Ihrer Bewerbung, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

TOP ARBEITGEBER