WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Übernahme der Beratung, Betreuung sowie Begleitung von Projekten im Bereich Compliance einschließlich Datenschutz innerhalb der Nitrochemie-Gruppe (Deutschland und Schweiz)
  • Beratung und Unterstützung in Compliance-relevanten Fragestellungen
  • Durchführung von Prüfungen im Third-Party-Management (Geschäftspartnerprüfungen) sowie Unterstützung und Durchführung von Risiko-Analysen und Audits
  • Lokale Sicherstellung der Compliance Konzernvorgaben sowie Unterstützung von und Durchführung bei internen Untersuchungen
  • Ständige Weiterentwicklung und Ausbau des bestehenden Compliance Management Systems (v.a. Erstellung und Verbesserung lokaler Richtlinien, Prozessvorgaben und des internen Kontrollsystems)
  • Ausarbeitung, Organisation und Durchführung von Compliance-Schulungen
  • Erstellung der regelmäßigen Compliance Reports an die Geschäftsführung und die Vorgesetzten in der Compliance Organisation der Rheinmetall AG
  • Ausbau und Betreuung der Maßnahmen einer gerichtsfesten Organisation und des unternehmensweiten Rechtskatasters

 

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsrecht oder Rechtswissenschaften; kaufmännische Ausbildung mit entsprechender Weiterbildung im Bereich Compliance
  • Sicherer Umgang mit MS Office, sowie Grundkenntnisse in ERP-Systemen (z.B. SAP)
  • Fundierte Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft für Reisetätigkeiten
  • Analysestärke verbunden mit der Begeisterung, sich eigenverantwortlich neues Fachwissen anzueignen sowie ein sicheres Auftreten und eine strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten ist ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei der Nitrochemie Aschau Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen und Kolleginnen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

An unserem Standort in Aschau am Inn bieten wir Ihnen:

  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Mobiles Arbeiten
  • Freitags Frühschluss um 13Uhr
  • Attraktive Vergütung nach Chemie-Tarifvertrag
  • Subventioniertes Betriebsrestaurant
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Aktienkaufprogramm
  • Fitness- & Gesundheitsangebote
  • Corporate Benefits Plattform

WER WIR SIND

Die Nitrochemie mit Standorten in Deutschland und in der Schweiz ist ein weltweit operierendes Technologieunternehmen mit den drei zentralen Geschäftsfeldern Antriebssysteme, Chemie und Papersave. Mit zukunftsorientierten Technologien gehört die Nitrochemie in diesen Bereichen zu den international führenden Unternehmen. Eine intensive Zusammenarbeit mit Kunden, marktorientierte Forschung und kurze Wege zwischen Vertrieb, Entwicklung und Fertigung zeichnen die Nitrochemie aus und machen sie zu einem kompetenten Partner für Entwicklungsvorhaben weltweit.

Die Nitrochemie ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Rheinmetall AG und der RUAG.

Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen.

KONTAKTDETAILS

Zuständige Ansprechpartnerin: Lina Gazon

Für Fragen zu Ihrer Bewerbung, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

TOP ARBEITGEBER