WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Systemische Erfassung und Bearbeitung von Neuteilen und geänderten Sachnummern im Zuge des Produktentstehungsprozesses (PEP)
  • Anlegen und Pflegen von Stamm- und Steuerdaten in vorhandenen ERP Systemen
  • Koordination und Vergabe von Einsatzterminen der Änderungen aus Entwicklungsprojekten auf Basis Dokumentationsfreigabe Erstfahrzeuge, Vorläufer und Serie
  • Mitarbeit in Projektteams von Entwicklungsprojekten im Zuge des PEP
  • Koordination zwischen Konstruktion, Einkauf, Disposition, Hausteilfertigung, Auftragszentrum und Produktion im Aufgabenbereich der Änderungsleitstelle.

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL) der Fachrichtung Fahrzeugtechnik oder Maschinenbau
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich Produktion bzw. Konstruktion von Vorteil
  • Projekterfahrung wünschenswert
  • Kenntnisse von PEP Prozessen von Vorteil
  • Gute Englischkenntnisse
  • Strukturierte, durchsetzungsfähige und kommunikative Arbeitsweise

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Das Mindestgehalt für diese Position bezogen auf die Erfüllung der angeführten Anforderungen beträgt € 3.093,91 brutto monatlich bezogen auf Vollzeitbeschäftigung (Kollektivvertrag für Fahrzeugindustrie). Je nach Qualifikation und Berufserfahrung besteht die Möglichkeit einer Überzahlung. Darüber hinaus bieten wir eine Vielfalt an Benefits für Mitarbeiter.          

                   

Rheinmetall Academy und viele weitere fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten

Betriebskantine mit Mitarbeitervergünstigung

Paten- und Einarbeitungsprogramm ab dem ersten Arbeitstag

Gesundheitsmanagement, Betriebsärztlicher Dienst

Konzerninterne Benefits und Sozialleistungen

Gleitzeit und flexible Arbeitszeitmodelle

Firmenevents

sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung

 
   
   
   

WER WIR SIND

Rheinmetall MAN Military Vehicles GmbH ist ein bedeutender Komplettanbieter im Markt für logistische und taktische Militärradfahrzeuge, der die vollständige Palette der geschützten und ungeschützten Transport-, Führungs- und Funktionsfahrzeuge für die internationalen Streitkräfte abdeckt.

Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen.

KONTAKTDETAILS

Frau Doris Fietz (Teamleiterin Personalmanagement Ang.)

Tel.: 01 866 20 - 2980

TOP ARBEITGEBER







ANGEBOT TEILEN

Share LinkedIn Share Xing Share Mail