WOFÜR WIR SIE SUCHEN

Als Compliance Officer (m/w/d) unterstützen Sie den Division Compliance Officer insbesondere bei der Untersuchung von Compliance-relevanten Vorgängen, Compliance-Projekten sowie der Beratung der Führungskräfte und Mitarbeiter.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Beratung der Führungskräfte und Mitarbeiter in allen Compliance-relevanten Angelegenheiten in enger Abstimmung mit dem Division Compliance Officer
  • Strukturierung und Koordinination der Umsetzung und Fortentwicklung von Compliance-Prozessen im Rahmen von Implementierungsprojekten in der Division
  • Aufklärung von möglichen Compliance Verstößen bei nationalen und internationalen Gesellschaften mit Berichtsweg an den zuständigen Division Compliance Officer und Unterstützung bei der Durchführung von Untersuchungshandlungen
  • Ansprechpartner für regionale Compliance Officer und lokale Stakeholder, die Sie bei der Umsetzung des Compliance Management Systems unterstützen
  • Umsetzung präventiver Risiko-Analysen hinsichtlich der Anfälligkeit von Unternehmen für wirtschaftskriminelles Handeln und Identifikation von Anhaltspunkten für mögliches Fehlverhalten
  • Unterstützung des Division Compliance Officers bei der Beratung der Gesellschaften, bei dem Reporting und bei der Koordination und Durchführung von präventiven Maßnahmen, bspw. Schulungen, Risk Assessments, Geschäftspartnerprüfung

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften oder eines vergleichbaren Studienganges
  • Mindestens 5 Jahre relevante Berufserfahrung in dem Bereich Compliance
  • Strafrechtliche Expertise vorteilhaft
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachenkenntnisse wünschenswert
  • Sehr gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Sicherer Umgang mit Analysetools und gängigen betrieblichen Anwendungen
  • Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen
  • Hohe Eigenmotivation, Themen voranzutreiben und eigenständig Lösungsansätze zu entwickeln
  • Ausgeprägte Teamorientierung
  • Internationale Reisebereitschaft

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.

WER WIR SIND

Die Division Materials and Trade zählt zu den weltweit führenden Herstellern und Partnern bei der Entwicklung von Systemkomponenten für den Grundmotor und repräsentiert mit der Business Unit Trade die weltweiten Rheinmetall Aftermarket Aktivitäten.
Der Entwicklungsfokus der Business Units Small Bore Pistons, Large Bore Pistons, Bearings und Castings liegt auf den großen Herausforderungen der Branche wie Gewichtsreduktion, Emissionsreduzierung und Erhöhung der Lebensdauer bei gleichzeitiger Leistungsoptimierung. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet Kolben für Otto- und Dieselmotoren in den Bereichen Personen- und Nutzfahrzeuge, Kolben für 2-Taktmotoren und Kompressoren, Großkolben für stationäre Motoren, Schiffsdieselmotoren und Lokomotiven, polymerbeschichtete und metallische Gleitlager, Gusserzeugnisse (z. B. Strukturbauteile) und Stranggussprodukte.

Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen.

KONTAKTDETAILS

Zuständiger Ansprechpartner: Herr Hain

Für Fragen zu Ihrer Bewerbung, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

TOP ARBEITGEBER