WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Erfassung sowie Kontrolle, Einlagerung und Umlagerung von Waren inklusive Buchungen im System
  • Versandvorbereitung und Beladung von LKW inklusive korrekter Ladungssicherung
  • Wareneingangs- und Warenausgangskontrolle
  • Kommissionierung für Fertigung sowie für Kundenaufträge einschließlich Verpackung
  • Reklamations- und Retourenabwicklung
  • Überwachung von Lagerbeständen und permanente Inventur

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik oder vergleichbare technische Qualifikation
  • Ein gültiger Gabelstaplerschein und gute Fahrpraxis
  • Kenntnisse in gängigen Computeranwendungen und ERP-Systemen
  • Erfahrung im Umgang mit Gefahrgut und Gefahrstoffen
  • Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Englischkenntnisse sind von Vorteil
  • Zuverlässigkeit, gutes räumliches Denken und körperliche Belastbarkeit sowie Flexibilität und Teamfähigkeit

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Als Konzern mit Geschichte und Zukunft haben wir die wirtschaftliche Lage stets im Blick – damit ihr Arbeitsplatz sicher ist und sicher bleibt. Wir unterstützen Sie dabei mit hervorragenden Arbeitsbedingungen und langfristigen Perspektiven. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihr Können – um gemeinsam an der Zukunft der Mobilität und Sicherheit zu arbeiten.

An unserem Standort in Iffeldorf bieten wir Ihnen:
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Attraktive Vergütung und 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Eine Unternehmenskultur, die berufliche und persönliche Entwicklung fördert
  • Mitarbeiterbenefits, z. B. Mitarbeiteraktienkaufprogramm oder Corporate Benefits Plattform
  • Kostenlose Parkmöglichkeiten

WER WIR SIND

Digitalisierung, Vernetzung, Cyber – die Division Electronic Solutions deckt die gesamte Wirkungskette im Systemverbund von den Sensoren über Vernetzung von Plattformen und Soldaten bis zur (teil-) automatisierten Anbindung von Effektoren ab. Ergänzt wird dies durch Lösungen für den Schutz im Cyberraum. Weitere Handlungsfelder dieser Rheinmetall-Division sind umfassende Trainings- und Simulationslösungen, in die das Unternehmen über 40 Jahre Erfahrung einbringt. Dazu kommen Betreiberlösungen für Luftfahrzeuge. Die Division gliedert sich in die Business Units Air Defence & Radar Systems, Integrated Electronic Systems und Technical Publications.

Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen.

KONTAKTDETAILS

Zuständige Ansprechpartnerin: 
Frau Bär

Für Fragen zu Ihrer Bewerbung, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

TOP ARBEITGEBER