WOFÜR WIR SIE SUCHEN

Für das zukünftige Ausbildungszentrum für die deutsch-französische C-130J Transportflugzeugflotte in Évreux suchen wir Techniker oder Avioniker (m/w/d) für die Betreuung und Wartung unserer Trainingssimulatoren. Die Aufgabe besteht darin die Flugsimulator-Trainingsgeräte zu betreiben und zu warten, technische und betriebliche Tests durchzuführen sowie alle logistischen Versorgungs- und Dokumentationsverfahren zu gewährleisten. Dabei sind Sie für die Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit, Qualität und Leistung aller Trainingsgeräte verantwortlich.

Ihre Aufgaben:

  • Betrieb und Überwachung der Simulatoren im C-130J Trainingszentrum
  • Unterstützung unserer Kunden bei der Bedienung der Simulatoren
  • Wartung und Instandhaltung der Simulatoren im C-130J Trainingszentrum
  • Durchführen von Software- und Datenbank-Updates
  • Durchführung von technischen und betrieblichen Tests
  • Installations- und Montagearbeiten
  • Logistische Versorgung für die Instandhaltung des Simulators
  • Dokumentation der Betriebsabläufe

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Abgeschlossene Technikerausbildung im Bereich der Elektrotechnik oder vergleichbar
  • Erfahrung im Umgang mit technischer Anlagendokumentation und elektrischen Prüfgeräten
  • Berufserfahrung im Außendienst eines Industrieunternehmens wünschenswert
  • Kenntnisse über wehrtechnische Produkte sind von Vorteil
  • Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Kenntnisse der deutschen und/oder französischen Sprache sind von Vorteil

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem herausfordernde und spannende Aufgaben auf Sie warten: innovative Lösungen für die Zukunft der Mobilität und Sicherheit. Als Konzern mit Geschichte und Zukunft bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und die Aussicht auf eine langfristige Entwicklung. Wir legen großen Wert auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihr Know-how, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

An unserem Standort in Évreux bieten wir Ihnen:

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Attraktive Vergütung und 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Spannende, interdisziplinäre und internationale Projekte in einer Matrixorganisation
  • Eine Unternehmenskultur, die die berufliche und persönliche Entwicklung fördert

 

WER WIR SIND

Digitalisierung, Vernetzung, Cyber – die Division Electronic Solutions deckt die gesamte Wirkungskette im Systemverbund von den Sensoren über Vernetzung von Plattformen und Soldaten bis zur (teil-) automatisierten Anbindung von Effektoren ab. Ergänzt wird dies durch Lösungen für den Schutz im Cyberraum. Weitere Handlungsfelder dieser Rheinmetall-Division sind umfassende Trainings- und Simulationslösungen, in die das Unternehmen über 40 Jahre Erfahrung einbringt. Dazu kommen Betreiberlösungen für Luftfahrzeuge. Die Division gliedert sich in die Business Units Air Defence & Radar Systems, Integrated Electronic Systems und Technical Publications.

Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen.

KONTAKTDETAILS

Verantwortliche Ansprechpartnerin:

Frau Korreck

TOP ARBEITGEBER





ANGEBOT TEILEN

Share LinkedIn Share Xing Share Mail