WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Identifizierung, Management und Durchsetzung von Ansprüchen/Claims in Zusammenarbeit mit dem Projektmanagement, dem Einkauf und den technischen Fachabteilungen, insbesondere Dokumentation und Aufbereitung von Ansprüchen gemäß den vertraglichen Rahmenbedingungen, nach der rechtlichen Entscheidung durch den Fachbereich Legal und weiteren Fachbereichen
  • Schriftliche Geltendmachung von Claim-Sachverhalten
  • Unterstützung des Projektmanagements und der technischen Fachabteilungen in relevanten Vertragsthemen (bereits in der Angebotsphase)
  • Implementierung von präventiven Maßnahmen bei der Vertragsanbahnung und - gestaltung, um zukünftige Claims zu vermeiden
  • Technische Aufbereitung und Bewertung (juristisch belastbare Darstellung) von Mängeln sowie Erstellung von Übersichten, inklusive Abgleich von Soll- und lstzustand sowie Kostenabschätzung zu einzelnen Forderungen
  • Analyse und Auswertung der zuvor erstellen Aufbereitungen und Bewertungen, inklusive Identifikation und Bewertung von Risiken in Abstimmung mit der Projektleitung
  • Vorbereitung und Begleitung von Terminen mit Vertragspartnern
  • Leitung und Durchführung von Optimierungsmaßnahmen im Rahmen von Projekten als Unterstützung der Projektleitung

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Recht oder Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabengebiet und in der Abwicklung von komplexen Projektverträgen, idealerweise in der Industrie
  • Betriebswirtschaftliches und hohes rechtliches/vertragliches Verständnis, technische Affinität sowie Projekt- und Prozessmanagementerfahrungen
  • Strukturierte, selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)
  • Weltweite Reisebereitschaft

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen:

  • Flexible Arbeitszeiten (Gleit- und Vertrauensarbeitszeit)
  • Attraktive Vergütung und 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Spannende, interdisziplinäre und internationale Projekte in einer Matrix-Organisation
  • Eine Unternehmenskultur, die berufliche und persönliche Entwicklung fördert
  • Mitarbeitervorteile eines Großkonzerns, z. B. betriebliche Altersvorsorge und Mitarbeiteraktienkaufprogramm
  • Corporate Benefits Plattform
  • Fitness- und Gesundheitsangebote sowie VIVA-Familien-Service
  • Subventioniertes Betriebsrestaurant sowie kostenloses Wasser, Kaffee und Obst

WER WIR SIND

Digitalisierung, Vernetzung, Cyber – die Division Electronic Solutions deckt die gesamte Wirkungskette im Systemverbund von den Sensoren über Vernetzung von Plattformen und Soldaten bis zur (teil-) automatisierten Anbindung von Effektoren ab. Ergänzt wird dies durch Lösungen für den Schutz im Cyberraum. Weitere Handlungsfelder dieser Rheinmetall-Division sind umfassende Trainings- und Simulationslösungen, in die das Unternehmen über 40 Jahre Erfahrung einbringt. Dazu kommen Betreiberlösungen für Luftfahrzeuge. Die Division gliedert sich in die Business Units Air Defence & Radar Systems, Integrated Electronic Systems und Technical Publications.

Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen.

KONTAKTDETAILS

Zuständiger Ansprechpartner:
Herr Focke

Für Fragen zu Ihrer Bewerbung, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

TOP ARBEITGEBER