WOFÜR WIR SIE SUCHEN

Wer bei uns anfängt, entwickelt sich weiter, kommt weit und hat Freude an seinen Aufgaben. Sie haben bei uns vielfältige Möglichkeiten. Und wir begleiten Sie beim Durchstarten nach der Schule. Fang einfach an.

  • Erlernen des Ablaufs und der einzelnen Schritte der Logistikkette
  • Betreuung des Wareneingangs und –ausgangs
  • Durchführung von Bestandskontrollen
  • Abwicklung von Aufträgen und Bestellungen
  • Erlernen des korrekten Umgangs mit Kundendaten

Ausbildungsbeginn: 15.08.2023

Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen. Unter ksbv@rheinmetall.com können Sie sich zudem an die Konzernschwerbehindertenvertretung wenden, die Sie gerne im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Guter Hauptschulabschluss oder mittlere Reife
  • Großes Interesse an Lagerverwaltungssystemen und Flurförderfahrzeugen
  • Freude an praktischen Tätigkeiten
  • Verantwortungsbewusste, selbstständige Arbeitsweise und Organisationstalent
  • Sowie Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und ein hohes Maß an Lernbereitschaft

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen, d.h. Lebenslauf, Ihre letzten zwei Schulzeugnisse und (sofern vorhanden) Praktikumsnachweise über unser Online-Portal zu.

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Wir bieten Ihnen eine spannende und interessante Ausbildung in einem global agierenden und zukunftsorientierten Unternehmen.  Modern ausgestattete Arbeitsplätze, sowie der respektvolle Umgang miteinander und eine gute Atmosphäre im Team haben bei uns einen hohen Stellenwert. Neben anspruchsvollen Projekten bieten wir Ihnen gerne attraktive Extras, wie individuelle Förderung, vielfältige Sportangebote oder Urlaubsgeld.

  • Ausbildungswerkstatt mit regelmäßigen innerbetrieblichen Schulungen
  • Fahrtkosten zur Berufsschule werden übernommen
  • Diverse Veranstaltungen für Azubis (Standortbezogen: Kennenlernen-Grillen, Azubi-Fußball-Turnier, Jahresabschlussfeier, Konzernweites Azubi-Event)
  • Einführungswoche mit Schulungen zu Lern- und Präsentationstechniken
  • Möglichkeit, am firmeninternen Englischunterricht teilzunehmen
  • Teilnahme an Betriebsportgruppen und Hansefit
  • Kostenloses Busshuttle zwischen dem Bahnhof und den Werksteilen
  • Möglichkeit, an einem Lehrgang zum 1. Hilfe-Schein teilzunehmen
  • Tarifliche Vergütung und weitere Leistungen wie Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld (ggf. Erfolgsbeteiligung)

 

Werden Sie Teil unseres Teams und erleben Sie die Möglichkeit mit Ihrem Können und Ihren Ideen etwas zu bewirken! Fangen Sie einfach gleich an und bewerben Sie sich jetzt!

WER WIR SIND

Wirkung und Deckung – das Portfolio der Division Weapon and Ammunition umfasst Lösungen für die bedrohungsadäquate, effektive und präzise Feuerkraft ebenso wie für den umfassenden Schutz. Ob zu Lande, zu Wasser oder in der Luft – Rheinmetall liefert überzeugende Systeme für die Überlegenheit auf den heutigen und zukünftigen Gefechtsfeldern und Einsatzgebieten. Die Division gliedert sich in die drei Business Units Weapon and Munition, Propulsion Systems und Protection Systems.

Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen.

KONTAKTDETAILS

Zuständige Ansprechpartnerin:
Frau Häselbarth

Für Fragen zu Ihrer Bewerbung, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

TOP ARBEITGEBER