WOFÜR WIR SIE SUCHEN

In der Theorie:

  • Vorlesungen, Übungen und Planspiele in den Bereichen Informatik, Mathematik, Wirtschaft, Recht, Informationssysteme und spezielle Vorlesungen
  • Ausarbeitung eines Vortrags über die praxisbezogene Tätigkeit
  • Englisch, Präsentationstechniken und Einführung in das Projektmanagement
  • Vertiefung der theoretischen Ausbildung in unterschiedlichen Wahlpflichtfächern
  • Seminararbeiten zu bestimmten Vorlesungen


In der Praxis:

  • aktive Mitarbeit in verschiedenen Projekten
  • Mitarbeit in ausgewählten Funktionsbereichen des Unternehmens
  • Ausarbeitung von Praxisberichten über die Arbeit in den Unternehmen
  • Weitgehend selbstständige Arbeit in den jeweiligen Funktionsbereichen des Unternehmens
  • spannende Einblicke in Schnittstellenbereiche
  • direkte Anwendung der theoretischen Kenntnisse im Praxisalltag bei Rheinmetall
  • Aufbau eines beruflichen Netzwerks innerhalb der Rheinmetall Group


Studienbeginn: 01.09.2023

Studiendauer:

  • 6 Semester
  • Theoretische Inhalte werden in Lehrveranstaltungen an zwei festen aufeinanderfolgenden Tagen in der Woche vermittelt und in Selbststudienphasen vertieft (20 Stunden)
  • Die Arbeitszeit im Praxisbetrieb beträgt ebenfalls 20 Stunden (drei Tage pro Woche)

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Allgemeine Hochschulreife / Fachhochschulreife oder vergleichbarer Schulabschluss
  • Gute Noten in Deutsch, Englisch, Mathematik und Politik / Wirtschaft
  • Gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Programmen
  • Ausgeprägtes Interesse an technischen und kaufmännischen Zusammenhängen
  • Sorgfältige Arbeitsweise und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und ein hohes Maß an Lernbereitschaft
  • Selbstständigkeit und Zielstrebigkeit
  • Eigeninitiative

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen, d.h. Lebenslauf, Ihre letzten zwei Schulzeugnisse und (sofern vorhanden) Praktikumsnachweise.

Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Wir bieten Ihnen eine spannende und interessante Ausbildung in einem global agierenden und zukunftsorientierten Unternehmen. Modern ausgestattete Arbeitsplätze, sowie der respektvolle Umgang miteinander und eine gute Atmosphäre im Team haben bei uns einen hohen Stellenwert. Neben anspruchsvollen Projekten bieten wir Ihnen unter anderem folgende Extras:

  • Praxisnahe Ausbildung mit abwechselnden Theorie- und Praxisphasen
  • Eigenverantwortliches Handlungsumfeld
  • Sehr gute Übernahmechancen bei einem guten Ausbildungsabschluss
  • Ausbildungsvergütung nach den Tarifen der Metall- und Elektroindustrie Hessen
  • Gleitzeitmodell mit 35h/Woche
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • 30 Urlaubstage pro Jahr
  • Subventioniertes Betriebsrestaurant und Kiosk am Standort
  • Fitness- und Gesundheitsangebote
  • Gute infrastrukturelle Anbindung / Mitarbeiterparkplätze
  • Corporate Benefits Plattform mit exklusiven Mitarbeiterrabatten für zahlreiche Shops

Werden Sie Teil unseres Teams und erleben Sie die Möglichkeit mit Ihrem Können und Ihren Ideen etwas zu bewirken! Fangen Sie einfach gleich an und bewerben Sie sich jetzt!

WER WIR SIND

Taktik und Logistik: Die Division Vehicle Systems bietet ein einsatzbewährtes und vielseitiges Fahrzeug-Portfolio auf Rad und Kette an. Dieses umfasst Gefechts- Unterstützungs-, Logistik- und Spezialfahrzeuge und wird stetig weiterentwickelt. Die Division gliedert sich in die Business Units Tactical Vehicles und Logistic Vehicles. Sensoren, Führungssysteme, Schutztechnologien und Effektoren der Partnerdivisionen machen Rheinmetalls Rad- und Kettenfahrzeuge zu hocheffektiven Systemen.

Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen.

KONTAKTDETAILS

Zuständige Ansprechpartnerin:
Frau Heister

Für Fragen zu Ihrer Bewerbung, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

TOP ARBEITGEBER